Blumen Wohnen

Kleine Änderungen, große Wirkung | Wohnstile mixen, Kontraste schaffen und 4 Deko-Klassiker, die immer passen

9. August 2018
Wohnideen: Stile mixen, Kontraste schaffen und 4 echte Deko-Klassiker

*Enthält Werbung

Eins + Eins = Drei

Die stressigen Wochen vor unserem Urlaub war mir ein wenig nach Veränderung zu Hause. Ich hatte Lust auf ein paar frische Akzente mit natürlichen Materialien, da diese so unglaublich viel Behaglichkeit ausstrahlen. Und vor allem war mir auch danach, ein paar spannende Kontraste durch einen Stilmix abseits meiner großen Wohnweiß-Liebe im luftig-leichten Skandi-Stil zu schaffen. Zum Glück erlaubt es mir aber eben genau dieser Einrichtungsstil, mit wenigen Handgriffen und wenig Budget schnell und einfach andere Stimmungen zu kreieren, andere Stile hinzu zu kombinieren und für etwas frische Abwechslung zu Sorgen, ohne gleich die komplette Einrichtung erneuern zu müssen. Denn was passiert, wenn sich zwei Trends oder Stile zusammentun? Richtig: Sie erschaffen einen dritten… Klingt doch überzeugend, oder?

Wohnideen: Stile mixen, Kontraste schaffen und Kissen als wahre Deko-Klassiker
Wohnidee: Stile mixen, Kontraste schaffen und Holz im Used Look für mehr Gemütlichkeit
Passend zum scheinbar endlosen Sommer in diesem Jahr ging es stilmäßig ein wenig in Richtung des gemütlichen Hamptons- und East-Coast-Stil. Behaglichkeit, helle Farben, Naturmaterialien und Naturtöne in Sand- Grau- und Braunschattierungen runden diesen Stil harmonisch ab. Das Maritime und Relaxte der amerikanischen Ostküste ist urban, gleichzeitig lässig und erinnert doch sehr an das Leben am Meer, wozu ich auch definitiv niemals Nein sagen würde 🙂

Outdoor Picknick und Körbe und Textilien als wahre Deko-Klassiker
Wohnideen: Stile mixen, Kontraste schaffen und Holz als echter Deko-Klassiker
Kissen als echte Deko-Klassiker
Wohnideen: Stile mixen, Kontraste schaffen mit echten Deko-Klassikern
Kontraste schaffen und Blumen kreativ in Körben dekorieren

Echte Deko-Klassiker

Aber egal, welchem Einrichtungsstil du dich persönlich näher fühlst, es gibt einfach Materialien und Deko-Accessoires,
die sich in jeder Stilrichtung finden lassen, die vor allem immer passen, die super kombinierbar sind und zudem noch völlig unabhängig von jeglichen Trends sind. Auf vier davon gehe ich im Folgenden näher ein:

1. Holz

Die Ausstrahlung von naturbelassenem oder wenig behandeltem Holz, gerne auch im „Used Look“, verleiht einfach eine behagliche Atmosphäre. Aber nur, wenn man dieses wohl dosiert und akzentuiert einsetzt, wirkt Holz, vor allem in den dunkleren Schattierungen, nicht gleich überladen und erdrückend, sondern lebendig, luftig und beruhigend zugleich.
Ein weiteres Beispiel dafür findest du auch in meinem Beitrag HIER über mein geliebtes Altholz an der Wand.

Wohnideen: Stile mixen, Behaglichkeit schaffen und echte Deko-Klassiker
Wohnideen mit dem minimalistischen, skandinavischen Stil
Holz im Used Look als Stilmittel für mehr Gemütlichkeit
Deko-Ideen für die Küche
Coffeetable

Holzbrett mit Struktur

Spülbürste aus Rosshaar

Organic Allzweckreiniger

Holzbrett

2. Körbe aus Naturmaterialien

Ob aus Seegras, Bambus, Stroh, Rattan und Co: Körbe zaubern schnell und einfach ein luftiges, sommerliches Flair in jede Ecke und sind als hübsche Deko-Accessoires und praktische Ordnungshelfer echte Hingucker. Die geflochtenen Naturschönheiten können wirklich vielseitig eingesetzt werden und wirken sowohl solo als auch in der Gruppe.

Stile mixen, Kontraste schaffen und kreatives Blumenbouquet im Korb
Deko-Ideen für das Outdoor Picknick mit Kissen und Körben als Deko-Klassiker
Körbe im Bad als hübsche Ordnungshelfer
Korb mit 4 Fächern

Seegras Korbset in 3 Größen

3. Vasen & Blumen

Sind wir ehrlich: Vasen kann man niemals genug haben und sie schauen mit oder ohne Blumen dekoriert immer gut aus. Vasen gehören einfach zur Einrichtung dazu und sind von Sideboards, Tischen und Regalen kaum wegzudenken. Vor allem Vasen aus klarem, weißen Glas sind äußerst zeitlos und toll mit anderen Materialien zu kombinieren.
Ich weiß nicht, wie es dir geht: Aber Blumen bereiten doch irgendwie gute Laune, oder?

Deko-Ideen mit Wildblumen aus der Natur
Kissen und Teppiche als wahre Deko-Klassiker
Glasvasen als echte Deko-Klassiker
Große Glasvase mit Skala

4. Kissen & Teppiche

Kissen & Teppiche haben den eindeutigen Vorteil, dass man mit ihnen ruckzuck „etwas Neues“ ausprobieren kann. Man kann mit ihnen ganz schnell und einfach Farbe, andere Stile, mehr Ruhe oder eben auch Lebendigkeit in Räume bringen.

Eine bunte Heimtextilmischung lässt eine geradlinige Umgebung weniger streng und wesentlich gemütlicher wirken. Einfarbige, ungemusterte Textilien hingegen bringen mehr Ruhe in eine gemusterte, abwechslungsreiche Umgebung. Ein Mix aus grafischen Mustern, verschiedenen Größen & Stoffen wirkt hingegen spannend und belebend. Kissen & Teppiche haben also großen Einfluss auf die Wirkung eines Raumes und meist komplettieren sie erst einen gewünschten Look.

Wohnideen: Stile mixen, mehr Gemütlichkeit schaffen und echte Deko-Klassiker
Kissen, Teppiche und Körbe aus Naturmaterialien sind echte Deko-Highlights
Wohnideen: Stile mixen, Kontraste schaffen und 4 echte Deko-Klassiker
Sommerliches Ibiza-Kissen

So schaut es also gerade bei uns aus und ich fühle mich sehr wohl darin, mit verschiedenen Stilen ein wenig zu experimentieren. Was haltet ihr denn von Kontrasten in der Einrichtung?

Liebe Grüße zu euch
Julia
***

Dieser Post enthält werbliche Inhalte, da es sich hierbei um eine Kooperation mit ‚Das Apartment Living handelt. Der Onlineshop & das Ladengeschäft aus Hamburg-Eppendorf  wurden 2011 von Ingrid Kühn & Markus Walter gegründet. Angebotene Hauptmarken sind Rivièra Maison, Oceanhouse, Lexington, Richmond, De Eekhorn und HK Living.

PIN MICH gerne für später!
Deko-Tipp: Interior-Stile mixen, Konstraste schaffen, Deko-Klassiker
VERLINKT MIT – und daher Werbung für
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten holunderbluetchen 11. August 2018 at 7:11

    Tolle Dekotipps und wunderschöne Blumenarrangements liebe Julia !!! Du hast wirklich ein Händchen fürs Dekorieren und Fotografieren 🙂 Körbe mag ich auch sehr gerne und ich muss mich immer beherrschen nicht noch weitere zu kaufen , denn der Platz im Haus ist leider begrenzt. …
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Helga
    P.S. Ich freue mich , wenn du mich verlinkst 🙂

  • Antworten Tanja von mx | living 11. August 2018 at 8:28

    Guten Morgen liebe Julia,
    ohne Kontraste wäre eine Einrichtung doch einfach nur langweilig, oder? Wundervolle Bilder und Dein Blumenstrauß ist einfach der Hammer!
    Schön habt Ihr es in Eurem Heim!
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende und sende viele liebe Grüße
    Tanja

  • Hinterlasse einen Kommentar