Allgemein Familienleben GLÜCKblicke Juist Unterwegs

| ,,,Mee(h)r,,Sommer für mich,,,

27. August 2015
Donnerstag, 27. August 2015

Offiziell ist noch Sommer,
aber der Herbst klopft schon ganz zaghaft an die Jahreszeiten-Türe.

Die Tage werden merklich kürzer,
die nächtlichen Temperaturen sind gemäßigter,
endlich kann ich die Bettdecke wieder genüsslich bis zur Nasenspitze hochziehen,
in einschlägigen Deko-Läden überwiegt das Herbstliche,
auf Pinterest  mehren sich die herbstlichen Pins
und am Freitag ist für mich Feiertag, denn da eröffnet „mein“ Kürbishof seine Kürbissaison!

… also alles gar nicht schlimm …
Ich liebe ihn, den „schönen“, goldenen Herbst!

Trotzdem hänge ich aktuell noch im & am sommerlichen Modus
und schwelge weiterhin in unseren Urlaubserinnerungen.

Auch wenn wir seit knapp 2 Wochen
wieder zu Hause sind,
mag ich so manche Stimmungen und Angewohnheiten aus dem Urlaub nicht einfach so gehen lassen.
Wieso auch?!

Also schicke meine Urlaubsstimmung einfach in die Verlängerung!
Und zwar in die 12fache Verlängerung:

1.
Urlaubs-Souvenirs

… viele wurden mitgebracht …
… gefunden, gesammelt, gekauft …
Sie finden ihren Platz nun überall in der Wohnung
für mehr maritime und fortgesetzte Urlaubsstimmung.

2.
Urlaubs-Porzellan

eignet sich perfekt dazu,
Urlaubserinnerungen dauerhaft in den Alltag zu integrieren.
Daher wandert aus jeden Urlaub mindestens eine Tasse für meinen morgendlichen Kakao mit nach Hause.
Das macht morgens glatt noch ein bisschen glücklicher.

3.
„Makeover“
der Wohnung


Nicht nur die Urlaubs-Mitbringsel bringen neuen und maritimen Urlaubs-Glanz in die Wohnung.

Der zurückliegende Urlaub brachte so viel frische Ideen in meinen Kopf,
dass nun auch etwas frischer Wind durch die heimischen 4 Wände bläst.
Fertig bin ich noch nicht,
aber ich habe kräftig ausgemistet und arbeite mich Stück für Stück voran.
Ein Plätzchen an der Wand sucht auch diese hübsche Leinwand,
die ich von einem gewonnenen Gutschein bei der lieben Esther
mit einem Urlaubsschnappschuss habe bedrucken lassen.

4.
Hortensien


… wie man sieht …

Eine meiner liebsten Sommerblumen!
Darum wird jetzt noch einmal intensivst genossen,
bevor die Zeit schon wieder vorbei ist.
(Rezept der oberleckeren Pudding-Streusel-Taler HIER)

5.
Textile
Freiheit

an den Beinen und Füßen
… selbst im heimischen Regenwetter …
… konsequent seit Urlaubsbeginn …
… bis der erste Frost kommt …
… oder so …

5.
Urlaubs-„Sharing“

… #urlaubsspam und #juistspam auf Instagram …

… Urlaubsbilder-Fluten auf dem Blog …
… einen Reisebericht meiner Insel im TV schauen und genießen …
… den Juist-Blog lesen …

6.
Lesen

… wie im Urlaub …
Zum gedankenverlorenen Lesen komme ich eigentlich nur im Urlaub.
Den Damen der hiesigen Dorf-Bücherei sei Dank,
dass ich 2 neue, seichte „Urlaubs-Schmonzetten“ am Sofa liegen habe.

7.
Rad
fahren

Ich bewege mich immer gerne und viel, meist spazierend.
Aber seit dem Urlaub habe ich das Rad fahren wieder viel mehr in den Alltag integriert.
Sich einfach mit dem Rad „treiben“ zu lassen, ziellos durch die Gegend zu „cruisen“,
im Straßencafé zu landen,
das ist wie Urlaub.

8.
Vorfreude


… jetzt schon den nächsten Urlaub planen …

Mit erklärtem Ziel vor Augen und den ersten Planungen
bleibt die Urlaubsstimmung erhalten
und wird vorfreudig und langfristig angeheizt.


9.
Süßes
Nichtstun

Nach dem Urlaub beherzt die To-Do-Liste angegriffen, produktiv geleert,

um den anschließenden Zustand des süßen „Fast-Nix-Tuns“
wie im Urlaub zu genießen

10.
After
Sun


… jeden Abend nach dem Duschen mit meiner After-Sun-Lotion eincremen …

Das duftet nach Urlaub!

11.
Wasser-Spielplätze

… mit den Kindern …

Eigentlich bin ich kein so großer Fan von langen Spielplatz-Besuchen.
Aber im Urlaub wurde mir mal wieder sehr bewusst,
was für toller Selbstläufer Sand und Wasser für Kinder sind.
Mir bleibt dann fast nichts anderes übrig,
als selber die nackten Füße in den Sand zu stecken
und dem Wasser-Geplätscher zu lauschen.
😉

12.
Zeit

… Ausflüge und bewusst Zeit nehmen …

… auch wenn das Leben tobt, rotiert, verlangt …
… mal wieder die eigene Wohnumgebung „neu“ entdecken und erkunden …
… nach Neuem und Schönem Ausschau halten …
… Dinge anders machen, innehalten, die Schönheiten des eigenen Alltags sehen…
… neue Dinge machen …

This
summer is forever!

Verrätst du mir deine
Urlaubs-Verlängerungs-Tricks

für den Alltag?

Julia

Lust auf mehr Juist-Einblicke?
… eine Liebeserklärung HIER
… 1 Tag auf Juist HIER
… und ein bisschen auch HIER

***
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

28 Kommentare

  • Antworten eileeninmd 27. August 2015 at 19:58

    Hello, Lovely series of beach images. I love the views and the pretty hydrangea. Beautiful post! Have a happy day and weekend ahead!

    • Antworten Ju Lia 27. August 2015 at 20:14

      Hello,
      thank you so much for your lovely comment!
      Wish you also a happy weekend ahead.
      Kind regards
      Julia

  • Antworten Gemma Wiseman 27. August 2015 at 20:27

    The pale, soft colour tones are so romantic in these photos. especially love the beach scenes and the perspectives of the hydrangea.

    • Antworten Ju Lia 3. September 2015 at 14:13

      Oh, ich love your words and your feedback!
      Thanks a million, dear Gemma… 🙂

      Julia

  • Antworten carol l mckenna 27. August 2015 at 21:23

    Love your photography ~ so tranquil and yet colorful with delight ~

    Happy Weekend to you,
    artmusedog and carol

    • Antworten Ju Lia 3. September 2015 at 14:16

      Thank you so much for your lovely words, Carol!

      Yours Julia

  • Antworten Spare Parts and Pics 27. August 2015 at 22:50

    Nice light, summer feel to all these photos!

  • Antworten Steven Que 28. August 2015 at 0:29

    The color palette of your photos is just so inspiring and classy! Those beach pictures are just wow! We do have nice beaches too in the Philippines but the beach that you captured is different than the ones in here and it looks very serene 🙂 your photos just took me right there! I'm just new to skywatch, hope you visit my post too if you have time 🙂

    Greetings from the Philippines!

    Steven

    • Antworten Ju Lia 3. September 2015 at 14:22

      Hi Steve,

      thank you so much for your wunderful comment.
      Yes, this beach is very special and i love it there so much!
      Your words just made me very happy and proud!

      Yours Julia

  • Antworten Klara 28. August 2015 at 8:27

    beautiful photos, nice tips to prolong summer atmosphere. I like how you edited them, so soft.
    wunderschön.

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:09

      Thanks a lot for your "wunderschön"!
      That made me very happy…

  • Antworten Edith Wenning 28. August 2015 at 12:38

    Ein schöner Post zum Schauen und Träumen. Danke fürs Mitnehmen. Liebe Grüße Edith

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:10

      Liebe Edith,

      dich nehme ich doch immer wieder gerne mit! 🙂
      Danke fürs Mitkommen… 🙂

      Liebste Grüße
      Julia

  • Antworten Sammy 28. August 2015 at 13:06

    Wie total schön Deine Urlaubserinnerungen sind, Julia! Da bin ich ja froh, dass wir den Urlaub noch vor uns haben 🙂 ich liebe auch diese große Hortensie in dem schlichten Topf! Und bezüglich meiner Urlaubsverlangerungs-Tipps is Deinen nicht mehr viel hinzuzufügen… Derselbe wein, dieselben Gerichte. Die kleinen Bad-Utensilien aus dem Hotel, die man mitgenommen hat 🙂

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:12

      Liebe Sammy,

      ich bin neidisch!
      Ich möchte auch wieder in den Urlaub…
      Und ich gebe dir recht:
      Den Urlaubswein/ das Urlaubsessen zu Hause zu genießen, mag ich auch sehr… 🙂
      Nimmst du uns auf deinem Blog auch mit in den Urlaub??? 😉

      LG Julia

  • Antworten wunderschön-gemacht.de 28. August 2015 at 14:06

    …… deine urlaubsbilder sind einfach die schönsten! mein sommerverlängerungstrick: so spät wie möglich in den urlaub düsen und nochmal puren sommer geniessen:) liebe grüsse aus kroatien, dunja

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:13

      … und deine Worte sind einfach die Schönsten … :)))
      Deine tollen Kroatien-Bilder mag ich mir auch noch mal gaaaanz in Ruhe anschauen… 🙂
      Sei lieb gegrüßt

  • Antworten Judika 29. August 2015 at 11:41

    Jetzt habe ich Deine ganzen Juist-Posts gelesen, ich war eine Woche auf Norderney… Juist scheint ebenfalls einen Urlaub wert zu sein.
    herzlich Judika

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:14

      Ja, auch auf Juist ist es wunderschön… 😉
      Die ganzen Inseln dort sind einfach toll!!!
      Immer eine Reise wert… 🙂

      LG Julia

  • Antworten Andrea Karminrot 30. August 2015 at 8:14

    Deine Tipps sind traumhaft! Ich kann dem echt nichts mehr hinzufügen. Einige sollte ich mal wieder beherzigen. Wie es allerdings aussieht als Nichtmehrmama auf einen Wasserspielplatz zu gehen?
    Dieses Juist muss ein Traum sein.
    Ach wie gerne würde ich…
    Hab einen entspannten Tag und der Herbst wird bestimmt auch toll,
    Andrea

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:16

      Oh jaaaaa…
      Juist ist (für mich) traumhaft, paradiesisch,… 🙂
      Und Spielplätze stehen doch Allen offen… 😉
      Lass uns gemeinam auf den Herbst freuen!

      Julia

  • Antworten Christel Harnisch 30. August 2015 at 16:37

    Wundervolle Sommermomente!! ♥♥♥ Ich liebe die Strandbilder….
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:17

      Danke dir, liebe Christel, für deine lieben Worte!!!
      Freue mich immer sehr, so etwas Tolles zu lesen… 🙂
      Liebste Grüße
      Julia

  • Antworten Nick V. 3. September 2015 at 1:47

    Lovely post, we are looking forward to our Summer in a couple of months…
    Thanks for taking part in Floral Friday photos!

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:19

      … and we are looking forward to our fall!
      Thanks for your Floral Frodays!!!

  • Antworten Sand and Shells 3. September 2015 at 23:07

    Was für ein schöner Post… zum sich wegträumen, in Erinnerungen schwelgen, noch ein wenig Sommer genießen. Damit hast Du jetzt jedenfalls meinen Sommer verlängert… und das ist fein!

    Lieben Gruß ~ Jutta

    • Antworten Ju Lia 6. September 2015 at 19:20

      Liebe Jutta,

      was für liebe Worte…
      Danke dir von Herzen dafür!

      Liebe (spät)sommerliche Grüße
      Julia

    Hinterlasse einen Kommentar