Allgemein Familienleben Gedanken GLÜCKblicke Juist

Gedankenlieblinge |Stell`dir mal vor…

6. Februar 2015
Freitag, 06. Februar 2015

Stell dir mal vor:

Was wäre,
wenn


die Zeit einen Moment still stehen würde?
Sie würde einen Moment lang
nicht so schnell an dir vorbei ziehen?
Du würdest innehalten… 
Mit der Zeit zusammen…
Du würdest genießen…
DEN Moment!
Einfach so…
Ganz intensiv…
Mit allen Sinnen…
Du schaust den Moment ganz bewusst an…
Mit allen Sinnen…
Alles andere ist gerade egal…
Keine ablenkenden und abschweifenden Gedanken…
Du bist nur im Hier und Jetzt!
Genießt!
Hältst inne!
Ganz und gar in diesem Moment…
Ganz nah bei dir!
Bei dem, was um dich herum ist!
Ganz bewusst!
Du saugst den Moment förmlich in dich hinein…
In jede Ecke deines Körpers…
In jeden Teil deines Gehirns… 
Du fühlst…
Du speicherst den Moment mit seinen Gefühlen ab!
Ganz fest!
Mit allen Sinnen!

Nimm ihn mit!
Einfach so!

Für dich…
Egal, wie die Zeit auch rennt…


(Fotos von unserem Sommerurlaub 2014 auf Juist!)

Das mit der Zeit und mir ist momentan so
eine Sache:
.
MIR ist dieser Begleiter des
Lebens aktuell einfach etwas zu

.
s – c – h – n – e – l – l
!
Er fliegt förmlich an mir vorbei!
.
Mal ganz klammheimlich,
mal mehr als offensichtlich!

Und ich?
Ich versuche Schritt zu halten!
Mal laufen wir fröhlich, entspannt nebeneinander her,
mal verpasse ich den Anschluss,
und zurück bleibt ein fassungsloses Staunen meinerseits! 
..
Und dann?
Es so hinnehmen?
Wehmütig sein?
.
.


Mein Wunsch, mein Plan:
 
… öfter und bewusster innehalten …
… noch mehr Zeit dafür nehmen …
… für diese ganz besonderen, intensiven Momente …
… sie ganz bewusst schaffen und leben … 
… einfach mal machen …
… nicht lange überlegen, hadern, zaudern …
… mal nur für den Moment leben, meinen Sehnsüchten folgen …
„Monde und Jahre vergehen,
aber ein schöner Moment
leuchtet das ganze Leben hindurch“.
(Franz Grillparzer)


Das hier sind einige meiner besonderen, intensiven Momente
der letzten Tage

Zum Erinnern!
Für mich!

.

.

(Freebie-Kalender der wunderbaren Anna-Maria)

… gemeinsame Fenster-Träumereien …

… einfach mal am hellichten Tag mit Muße aufs Bett gelegt …

… einander beobachtet und genossen …
… spontane Backaktionen …
… Plansch-Spaß zu Dritt … 
… noch bewusster als sonst die Nähe genießen …
… tanzen …
… unter heimischer Disko-Kugel-Lampe …
… mit den Kindern …
… wild, ausgelassen, wunderbar, spontan …
… festgehalten, ganz fest …

… stundenlang Lego bauen …
… also wirklich stundenlang … 
… weil so gewünscht …
… sich noch viel mehr auf einander einlassen …
… in (Spiel-) Welten abtauchen …

… jeden Tag etwas anders und anderes machen …
… noch mehr Spaß machen, albern sein, singen …

.

Herzlichst!
 
♥ 
Julia

Verlinkt mit Sonjas toller Aktion „Mein Monatsmotto“ | WERBUNG, da Verlinkung

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Sonja 10. Februar 2015 at 19:36

    Hach, was für wunderschöne Fotos! Und ein tolles Monatsmotto! Ich wünsche dir viele achtsame Momente!
    Liebe Grüße, Sonja

    • Antworten Julia (mammilade) 20. Februar 2015 at 17:51

      Hallo Sonja,
      danke für das Kompliment! Das freut mich echt riesig!
      Liebste Grüße
      Julia

    Hinterlasse einen Kommentar