DIY Wohnen

DIY-Handtuchhalter – Hängende Holz-Turnringe als Aufhängung für Textilien im Bad & Co

7. August 2019
DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Nach Jahren in unserem gealterten Bad unserer Mietwohnung, in der am 90er-Charme der Toilette bis hin zum Halter für Toilettenpapier nichts verändert werden durfte, war mit Beginn unserer Hausbaupläne sofort klar, was wir für unser neues Zuhause wollten und was wir nicht  wollten. Besonders für die Küche und das Bad waren die Pläne äußerst konkret.

Auf der Suche nach der passenden Bad-Keramik stieß ich parallel auch auf all die Varianten an Haltern für Handtüchern. Aber irgendwie wollte ich mich für keine dieser so richtig nachhaltig begeistern. Ich wollte einfach eine für mich „andere“ Lösung. Und ich wollte nicht in die Fliesen bohren müssen. Irgendwann stieß ich über einen Halter, bei dem alles in mir schrie „Nimm mich!“ Allerdings rief mir der dafür aufgerufenen Preis lautstark und vehement „Nimm michdoch nicht!“ entgegen.

DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Deko-Ideen für das Badezimmer | mammilade.com

Gestaltung und Deko-Ideen im Badezimmer | mammilade.com

Das wiederum motivierte mich sehr stark, diese Halterung einfach nachzubauen. Viele Materialien waren dazu nämlich nicht nötig, und auch das handwerkliche Geschick muss nicht allzu groß sein. Alles in allem beliefen sich die Anschaffungskosten auf einen Bruchteil dessen, was die kaufbare Variante hätte kosten sollen. Alle Materialien sind unkompliziert besorgbar und einzig und allein die Trocknung des Lackes zum Schutze des Holzes vor Wasserflecken benötigt bei diesem DIY etwas Zeit.

Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

DIY-Handtuchhalter aus von der Decke hängenden Holz-Turnringen

Kostengünstig, leicht gemacht & einfach mal etwas anderes
Man benötigt:
Turn- oder Gymnastikring aus Holz inkl. Aufhängung und Wandhalterung
Bohrmaschine, Akkuschrauber & passende Schrauben und Dübel für die Halterung
farblose Holzlasur zum Schutz vor Wasserflecken
passender Lasurpinsel

Gestaltung und Deko-Ideen im Badezimmer | mammilade.com

DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Gestaltung und Deko-Ideen im Badezimmer | mammilade.com

Und so geht es:
Zuerst empfiehlt es sich, den Holzring mit einer passenden Lasur oder einem Lack zum Schutz vor Wasserflecken zu imprägnieren. Hierbei sollten unbedingt die Angaben des Herstellers beachtet werden. Nach der empfohlenen Trocknungszeit muss der Ring lediglich nur noch nach beigefügter Anleitung und entsprechend der Beschaffenheit der Zimmerdecke oder Wand am Wunschort angebracht werden. Wir haben für unser Vorhaben z.B. Hohlraumdübel verwendet, da unsere Badezimmerdecke etwas abgehängt ist.

Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Gestaltung und Deko-Ideen im Badezimmer | mammilade.com

DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com

Statt für Handtücher kann man diese Ringe auch als Halter für Küchenhandtücher oder Bekleidungsstücke verwenden. Ich hoffe, euch gefällt diese wirklich einfach umzusetzende DIY-Idee als Alternative zu üblichen Halterungen für Textilien?

Liebste Grüße zu euch
Julia

 

PIN MICH gerne für später!
Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com  Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com
Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com Frei hängender DIY-Handtuchhalter aus Holz-Turnringen | mammilade.com
***
VERLINKT MIT

Disclaimer: Dieser Post enthält Links zu anderen Blogs.
Vor dem aktuellen Gesetz gilt das somit als Werbung.

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Simona 9. August 2019 at 15:17

    Hallo liebe Julia,
    tolle Idee hast du gezeigt, etwas Besonderes. Auch dein Bad insgesamt gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße,
    Simona

  • Antworten Anna 11. August 2019 at 13:37

    Sehr schön ist deine Idee und mal was ganz anderes. Dein Bad ist auch sehr schön , stylisch !
    Danke für das DIY, liebe Sonntagsgrüße zu dir !

  • Antworten undiversell 11. August 2019 at 19:41

    Tolle Idee, da könnte ich auch glatt in meinem Bad eine „Sanierung“ in Gang setzen. LG Undine

  • Antworten Unser kleiner Mikrokosmos 12. August 2019 at 11:02

    Hallo Julia,
    das sieht wunderschön aus und ist eine tolle Idee. Dein komplettes Bad sieht klasse aus. Bei uns würde das nur leider nicht sehr lange so schön aussehen, da meine Tochter immer ein Chaos hinterlässt.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Hinterlasse einen Kommentar