Allgemein Blumen DIY Familienleben GLÜCKblicke Wohnen

Wie aus Messingdraht, einem Messingring und Modelliermasse moderne DIY-Mobilés als Wandschmuck im minimalistischen Trend werden | Lieblinge, Einblicke und Motive [m]einer Woche #44

25. Februar 2018

Sonntag, 25. Februar 2018

2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de

Stillleben mit weißen Rosen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
Ombre-Rosen in Pink und Rosé - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
5 | Wochenlieblinge

Sagt mal, liebt ihr auch dieses sonnig-klirrend-kalte Winterwetter momentan so sehr? Oder könnt
ihr den Frühling kaum erwarten? Also wir waren in den letzten Wochen reichhaltig mit Regen und
Einheitsgrau gesegnet, so dass ich dieses Wetterhoch gerade äußerst genieße. Die klare Luft, den
strahlenden Sonnenschein und makellosen Himmel – echte Glücksbringer und Seelenschmeichler 🙂
Auch abseits des Wetters war unsere Woche recht sonnig, heiter, produktiv & kreativ – Kommt ihr
mit schauen?

Eine kleine Sammlung mit Lieblingen der Woche teile ich hier sehr gerne mal auf dem Blog.
Mehr Lieblings-Sammlungen gibt es bei Berlin Mitte Mom und Fräulein Ordnung.

2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
Wochenlieblinge und Familienleben - https://mammilade.blogspot.de

1 – Wohnfortschritte
Jeder Mini-Fortschritt zählt bekanntlich. Darum feiern wir hier gerade auch jedes hängende Regal,
jede verfugte Fußleiste, jede leer geräumte Umzugskiste & jedes Deko-Teil, das nun seinen Platz
gefunden hat. Auf der anderen Seite gibt es aber noch so viele andere Mini-Baustellen, dass man
wirklich jeden Tag am Ball bleiben darf, um Herr über diese Dinge zu werden 😉
Unsere Woche begann aber mit einer hübschen Überraschung: Unser Treppenbau-Schreiner hatte
endlich Zeit, unsere bisherige Rohbau-Beton-Treppe zu vollenden. Halleluja! Ich muss sagen, damit
hatte ich in der Tat nicht gerechnet, und ganz eigentlich hatte ich mich schon an diesen „roughen“
Beton-Look gewöhnt 😉 Einblicke in unsere Hausbauerei und die aktuell offenen Baustellen teile ich
übrigens HIER auf meinem zweiten Insta-Account @familie_mammilade_baut.

Hausbautagebuch - Eichenparkettdielen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Kinderzimmer-Dekoideen - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Wochenlieblinge und Familienleben - https://mammilade.blogspot.de

2 – Den Frühling vor der Nase
Ich mag ja fast behaupten, dass mein Frühlingsblumen- und Frühblüher-Shopping-Haul die Sonne
zu uns gelockt hat 😉 Zumindest war dies die Antwort auf das fiese Wetter… Mit positiver Wendung.

Frühling im Küchenregal - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Ranunkeln XL Cloni Hanoi creme - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de
Ranunkeln XL Cloni Hanoi creme - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de

3 – Magische Momente
… wenn man stundenlang nach Arbeit, Schule & Kindergarten am Tisch sitzt und erzählt, schweigt,
isst, bastelt, spielt, lacht, träumt, staunt, „Mama guck mal“ sagt und hört, wenn das Mini-Mädchen
so süß und überall schlummert, wenn ich mal wieder Zeit und Muße für ein paar kreative Spontan-
Hirngespinste habe [s.u.], wenn der Mini und ich uns Wörter ausdenken, wenn die Sonne alles gibt,
der Himmel blau macht und die Luft herrlich klirrt, wenn die Kombi aus Tomaten, Gurken, Avocado
und vielen fröhlichen Kichererbsen, als Salat einfach nur herrlichsten Soulfood-Charakter hat …

Wochenlieblinge und Familienleben - https://mammilade.blogspot.de
Kissensammlung - Wochenlieblinge - https://mammilade.blogspot.de

4 – Mobilés als DIY-Wandschmuck
Momentan wäge ich immer ein wenig ab: Kisten ausräumen, Stapel wegarbeiten oder mich meinen
kreativen Hirngespinsten hingeben. Gewonnen haben in dieser Woche alle drei Punkte. Das nenne
ich mal eine ausgeglichene Umzugs-DIY-Lust-Balance 🙂
Gut, ich muss aber auch gestehen, dass die folgenden DIY-Wandschmuck-Ideen das Produkt aus all
diesen Punketen ist: Noch zu viele kahle Wände, keine konkreten Ideen für eben diese & Bastelma-
terialreste, die verräumt werden wollen. Und was macht man dann daraus? Genau, einen Freestyle-
Wandschmuck, um alle drei offenen Baustellen zu beseitigen: Zwei Wände sind nun weniger kahl &
ich muss nun weniger Bastelmaterial im Arbeitszimmer unterbringen 😉 Hach, ich liebe solche Win-
win-Situationen.
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de

2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de

Die DIYs sind auch denkbar leicht: Nehmt einen Messingring [oder Metallring, Drahtring…] und
Messing-Draht [oder auch andere Drahtfarben], den ihr in mehreren Lagen in die gewünschte Form
biegt. Dann widmet ihr euch der Modelliermasse. Ich habe mich für ganz einfache Kreisformen als
schmückende Anhänger entschieden. Hierfür rollt ihr die Masse aus, stecht sie [mit einem kleinen
Wasserglas] aus und verseht sie mit einem Loch zum späteren Aufhängen. Nun muss die Masse
noch aushärten. Dies geschieht an der Luft oder im backofen – je nach Hinweis auf der Verpackung.
Es gibt diese Massen auch in vielen Farben, alternativ könnt ihr sie auch einfärben. Ich möchte das
natürliche Grau aber ganz gerne, so dass ich sie naturbelassen ließ. Wenn die Anhänger getrocknet
sind, könnt ihr sie mit Messing-Draht an dem Ring und an der Messingdraht-Form befestigen. Üppig
oder minimalistisch behangen – folgt eurem eigenen Geschmack.

2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de
5 – Das Allerwichtigste: Liebe und Gesundheit
Sagt die, die nach vier Wochen Dauerseuche bei den Minis und dem Mann – ich sage nur #männer-
grippe – gerade mal ein wenig Luft sieht. Okay, wenn ich großzügig mein eigenes körperliches Befin-
den aktuell ausblende 😉 Aber hej, da stehe ich mit viel Zucker und Käse tapfer drüber… 🙂

2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de

Ich hoffe, ihr seid alle fit und munter?
Lasst es euch gut gehen!

Julia
PIN MICH gerne für später!
2 DIY-Ideen und Anleitungen für Mobilés aus Messingdraht, Messingringen und Modelliermasse - Minimalistischer, moderner, luftig-leichter Wandschmuck - https://mammilade.blogspot.de

***

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten HAMMAmama 26. Februar 2018 at 12:30

    Liebe Julia, ich finde die Mobiles unglaublich schön! Danke für die schöne Inspiration, wie immer. Deine Barbara

  • Antworten Sylvia Dunn 3. März 2018 at 21:00

    Liebe Julia vielen Dank für dein tolles DIY. Werde ich auch mal nachmachen. Bleib gesund, bzw. gute Besserung. Herzlichen Gruß Sylvia

  • Antworten Andrea Karminrot 4. März 2018 at 8:32

    Schön, das ihr so langsam alles in seine Ecken und an die Wände bekommt. Der Monsterjunge macht gerade ähnliches durch, kann sich aber aus dem Nest nicht trennen. Wohnen auf einer Baustelle, das kann er sich nicht vorstellen. Obwohl Baustelle doch eher übertrieben ist.
    Bleibe schön gesund
    Andrea

  • Antworten Holunderbluetchen® 6. März 2018 at 17:26

    Wieder so wunderschöne und entspannte Fotos, liebe Julia !!! Das Mobile mag ich, und deine Blümchen, deine Kissen, die Einblicke in dein Zuhause…alles 🙂
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

  • Hinterlasse einen Kommentar