Allgemein BAUtagebuch Familienleben Wohnen

Familie Mammilade baut ein Haus | Kapitel 5: Baustellen-Update, was seit dem Richtfest geschah, Handwerker-Fails und ein paar Vorher-Nachher-Bilder zum großen Endspurt

21. November 2017

Dienstag, 21. November 2017

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

3 Monate später…

Nein, das Kaminfeuer brennt noch nicht im Haus, aber… Hallo Bautagebuch… Long time no see 😉
Irgendwie sind hier meine Hausbau-Einträge seit meinem letzten Hausbaustellenbericht gegen Null
tendiert. Ich fand nie den richtigen Zeitpunkt für ein Update… Naja, und manchmal war ich auch
froh, wenn ich am Abend ein wenig gedankliche Pause vom Hausbau machen konnte 😉 Das Bau-
stellenleben ist gedanklich und zeitlich wirklich sehr einnehmend. Wir waren täglich auf der Baustelle,
hatten gefühlt 1000 Termine, mussten gefühlt 10000 Entscheidungen treffen, viel telefonieren,
durch die Gegend fahren und uns dann doch diverse Mal über Handwerker wundern und ärgern…
Zugegeben, die Anfangs-Bauromantik ist seit dem Richtfest mittlerweile bei mir komplett verflogen.

Warum das so ist? Weil wir bis dato mit noch nicht vielen Gewerken Kontakt hatten & das Hochziehen
des Rohbaus und das Errichten des Dachstuhls keinerlei Probleme machten. Der Rohbauer war wirklich
großartig, schnell, gut, zuverlässig und sympathisch, die Zimmerer partiell auch…
Dann war das Richtfest…
Und dann kamen die Dachdecker und Fensterbauer…
Oder besser gesagt: Dann SOLLTEN sie kommen! Denn es standen schon die Elektriker und Sanitär-
Installateure für die Vorinstallationen in den Startlöchern, aber dafür sollte das Haus wetterdicht sein.
Also begann der nächste Bauabschnitt mit einer satten Verzögerung, denn der Dachdecker ließ sich
Zeit, die Fenster hatte plötzlich eine 3-wöchige Lieferverzögerung…

Aber eines Morgens waren dann plötzlich ALLE Gewerke überraschend auf der Baustelle: Dachdecker,
Fensterbauer, Elektriker und Sanitärinstallateure. Klasse! Keiner bekam ein Bein an den Boden,
alle leicht aggro… Herrlich! #nicht 

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Nun denn: Mittleweile ist das Dach gedeckt [hat sich auch nur Wochen hingezogen, bis wirklich der
letzte Handgriff am Dach, Kamin und der Zinkblechverkleidung vollzogen war], die Fenster sind
eingebaut [dass sich bei 2 Fenstern um 10cm vermessen wurde, erwähne ich jetzt mal gar nicht groß
#grmpf], die Elektriker haben das Haus verkabelt [großartige Jungs und Männer und Firma, da
bekam ich auch gleich richtig gute Tipps für die Innenraumgestaltung], die Sanitärinstallateure
haben fleißig das Haus durchlöchert [klasse, wenn man sich während der Bauphase doch für ein
anderes Lüftungssystem entscheidet…], die Innenputzer waren fix wie nix und dabei sehr ordentlich,
der Estrich liegt und trocknet seit 3 Monaten [immerhin haben wir es mit viel Glück und ein bisschen
Druck geschafft, dass dieser wunschgemäß vor unserem Urlaub gegossen wurde, da während unserer
Abwesenheit eh nicht viel passieren sollte], die schnieken Naturstein-Fensterbänke wurden kurz
vor knapp ausgesucht und eingebaut [dass der Architekt da auch im Vorfeld ein wenig dödelig geplant
und informiert hat, erwähne ich jetzt auch nicht weiter], die Fassade ist verputzt und gestrichen,
die Gerüstbauer haben sich eher als Abbruchunternehmer betätigt, als sich auf ihre eigentliche
Arbeit zu besinnen, so dass der Verputzer nochmal ran musste, um die Schäden zu beheben. Die
Stadt hat uns an das Wasser-, Abwasser- und Stromnetz angeschlossen [dass sie es bis dato NICHT
geschafft hatte, uns Baustrom zur Verfügung zu stellen ist auch so ein Ding], die Telekom lässt –
wie nicht anders gedacht – natürlich auf sich warten, die Trockenbauer haben einen Teil der Decken
abgehangen und verkleidet, die Heizung steht und heizt den Estrich kräftig auf, die Fliesen in den
Bädern hängen nun frisch verfugt an der Wand…

Und aktuell warten alle Gewerke auf das Ablaufen des Heizprotokolls, damit mit den Böden weiter-
gemacht werden kann, damit dann das Geländer an der Treppe installiert werden kann, damit die
Maler loslegen können… Die einzigen Deppen, die davon unabhängig wären, sind die Sanitär-
installateure. Die haben aber irgendwie die Bestellung der Sanitärobjekte verdaddelt!? Hallo???
Erst machen die Druck, dass sie bestellen können, dann finden sie noch nicht einmal die Daten der
Objekte, für die wir uns entschieden haben!? Da fasse  ich mir echt an den Kopf und kann es nicht
verstehen. Im Nachhinein bin ich übrigens auch froh, dass wir die Küche mit Puffer bestellt haben.
Laut Architektenplanung wäre ein Einzug IN JEDEM FALL Mitte November möglich gewesen. Wir
Realisten haben sie aber sicherheitshalber erst für den Dezember bestellt… Ein Glück! Und selbst
das wird aktuell leicht eng 😉 Naja, muss der Bodenverleger eben zuerst in der Küche anfangen,
damit diese dann gestellt werden kann.

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Die Frage, warum manche Gewerke nicht ordentlich mit dem Gegenstand ihrer Arbeit umgehen,
kann mir wohl keiner beantworten, oder?
Oder warum Angestellte den Chef ganz dreist belügen?
Warum manche Gewerke ihr eigenes Tun nicht konstruktiv hinterfragen?
Warum nicht genau gemessen und gearbeitet wird?
Warum mit eigenem oder fremden Material grob fahrlässig umgegangen wird?
Warum sich viele Leute auf der Baustelle als kleine Schweinchen benehmen?
Hallo Zigarettenstummel? Hallo nicht weggeräumter Müll? Hallo leere Essenverpackungen?

Ja, das alles klingt gerade irgendwie „so lala“. Aber ich bin gerade einfach nur müde… Baumüde,
generell müde, wettermüde und entscheidungsmüde… Auch so ein Thema!

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Die Qual der Wahl…

Was bin ich froh, wenn wir bezüglich des Hausbaus keine Entscheidungen mehr treffen müssen.
Also der generellen Art und nicht so Lala-Sachen, wie: „Welche Farbe soll der Sonnenschirm haben?“
Ich mag nicht mehr über Klo´s, Badewannen, Waschbecken, Fliesen, Böden, Armaturen etc.
nachdenken! Einzige Lichtblicke bisher: Die Auswahl der Küche war komplett easy, die Entscheidung
für die Modelle der Steckdosen und Schalter fiel schnell, das Pflaster für die lange Zufahrt steht, die
Haustür war binnen 2 Minuten ausgewählt,…

Nun denn, wir haben es ja so gewollt 😉 Habt ihr nun Lust auf einen kleinen Rundgang durch das
Haus? Mit ein paar Vorher-Nacher-Bilder seit dem Richtfest bis heute? Dann kommt gerne mit:

WOHNZIMMER:

1 Der Blick in das Wohnzimmer, nachdem die Elektriker alle Leitungen verlegt haben…
2 … mit frischem Innenputz an den Wänden
3 … mit Estrich
4 … anderer Blickwinkel

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

KÜCHE:

1 Der Blick in die Küche noch im relativen Rohzustand…
2 … mit verputzten Wänden, dem Estrich und der abgehangenen Decke für Deckenspots
3 … gefegt ;), mit Kabeln für die Deckenspots [und mit verputzter Treppe im Flur] 

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

FLUR unten:

1 Der Blick aus dem Wohnzimmer zur Eingangstür…
2 … die Treppe ins Obergeschoss

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

TREPPENAUFGANG:

1 Mein großer Wunsch…
2 … eine Podestreppe…
3 … vor und nach dem Gießen des Estrichs und mit Löchern für die Treppenbeleuchtung

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

FLUR oben:

1   Der Blick in Richtung der beiden Kinderzimmer[fenster]…
2   … mit frischem Innenputz…
3   … vor dem Verlegen der Fußbodenheizung…
4   … mit verlegter Fußbodenheizung…

5   … und gegossenem Estrich
6   … Blick aus meinem Arbeitszimmer an den Kinderzimmer vorbei ins Schlafzimmer…
7   … nach dem Innenputz, vor dem Estrich…
8   … nach dem Estrich mit Blick auf die hohen Decken und die Schräge des Pultdaches…
9   … mit verkleideter Decke und verkleidetem Treppenaufgang
10   … Blick in Richtung meines Arbeitszimmers in der Rohfassung…
11 … mit verputzten Wänden…
12 … mit Estrich und verkleideter Dachschräge des Pultdaches…
13 … mit korregiertem Auslass für die Decken-Beleuchtung
14 … Treppenaufgang und Blick in Richtung Badezimmer…
15 … mit verputzen Wänden, verkleideter Decke…
16 … und verkleideter Treppenlaibung

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de

Wegen akuter Bilderflut höre ich an dieser Stelle besser erst einmal auf und teile diesen Beitrag in
zwei Teile 😉 Im nächsten Teil nehme ich euch dann mit in die Bäder, erzähle von absoluten Fliesenleger-
Fails, zeige euch die Innenräume des Obergeschosses und die Entwicklung und Veränderungen des
Hauses von Außen.

Liebste Grüße zu euch

Julia 

***

VERLINKT MIT

| MONTAGSFREUDE | FREUTAGSAMSTAGSPLAUSCH | SONNTAGSGLÜCK | SONNTAGSBLATT | MMI |

Hausbau-Tagebuch - Familie Mammilade baut ein Pultdach-Haus. Vorher-Nachher-Bilder seit dem Richtfest bis kurz vor dem Endspurt und Baustellen-Fails. https://mammilade.blogspot.de
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten Manu S. 21. November 2017 at 16:43

    ach wie schön!!! Baustellenbilder!!!
    ja, die Handwerker – es ist stellenweise nicht ganz einfach mit ihnen.
    allerdings haben es auch die Handwerker manchmal mit der Kundschaft nicht ganz leicht.
    ich glaube, man muss beide Seiten verstehen lernen 🙂
    was ich ganz toll finde, dass ihr ganz viele bodentiefe Fenster habt! das ergibt eine traumhafte Lichtausbeute
    ich bin gespannt auf die nächsten Fotos
    liebe Grüße
    manu

  • Antworten fim.works Lifestyleblog 21. November 2017 at 17:43

    Herrlich, wie euer Haus wächst und gedeiht, liebe Julia!
    Ich erinnere mich noch daran, dass du mir von der nicht enden wollenden Suche nach einem Grundstück erzählt hast (und dem Pfeifen) und jetzt? Jetzt geht es auf die Zielgerade und Weihnachten verbringt ihr schon im neues Haus!
    Ein toller Einblick, eine herrlich lichte und luftige Planung – ich bin gespannt auf mehr!
    Sei lieb gegrüßt … Frauke

  • Antworten Flo von Tasteboykott 21. November 2017 at 19:54

    Ich bin schon gespannt, wie es beim Einzug aussieht! Besonders die Treppe finde ich super gelöst, das wird alles sehr schick!

  • Antworten Katrin 21. November 2017 at 20:46

    Danke für deine vielen Einblicke Julia!!:)
    Gutes Durchhalten noch – und Liebe Grüße 🙂
    Katrin

  • Antworten shabbylinas welt 21. November 2017 at 22:51

    Liebe Julia,
    HALTE DURCH!!!! Es sieht doch schon super aus. Handwerker sind ein Thema für sich. Ich hab es ja auch gerade hinter mir und fühle mit dir, sowohl beim Umgang mit Material als auch was Ordnung auf der Baustelle angeht. Das Lied hat viiiieeeele Strophen.
    Du wirst sehen, wenn es erst fertig ist und du stolz wie Oskar durch euer neues Heim wanderst kannst du über all diese Erlebnisse lachen und du wirst noch oft davon erzählen wie es war und viele Leute werden sagen – jaaaaaaa, das kenne ich und dann denkst du "Hättest du mich nicht warnen können?" – lach. That´s life.

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten Sabine S. 22. November 2017 at 10:16

    Liebe Julia,
    ohhh yeah – wat für ein Akt bzw viele Akte 😉
    Bald habt ihr es geschafft und ich wünsche
    – weiterhin gute Nerven
    – weiterhin Durchhaltevermögen
    – viel Vorfreude
    mit vielen ♡lichen Grüßen
    Sabine aus WO(rms)

  • Hinterlasse einen Kommentar