Allgemein Blumen DIY Familienleben GLÜCKblicke Ostern Pflanzen Wohnen

Hängende DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest für den Osterstrauch, florale Metamorphosen und mehr Lieblinge, Inspirationen und Einblicke der Woche #19

7. April 2017
Freitag, 07. April 2017

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Tulpen-Deko | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Oh happy day! Osterferien! Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich darüber bin! Alle Uhren ticken dann
ein wenig langsamer, und ich freue mich auf die weniger strukturierten Tage 😉 Ich bin ja sehr
ungerne immer so komplett verplant und getacktet, da ich es auch gerne mal einen Hauch
spontaner mag. Daher ist es auch großartig, wenn in den Ferien die zwei Sportkurse des Mini
nicht stattfinden. Des Morgens genüsslich im Schlafi herumzuschlumpfen, des Nachmittags Zeit
für Radeln, Verabredungen, Ausflüge, Spontanes und auch das Nichtstun zu haben, ist definitiv
Trumpf! Hach, und ein kleiner Urlaub steht auch noch vor der Tür. Mag ich alles sehr! Ein
bisschen muss ich euch heute aber vorwarnen: Die folgenden Fotos sind alle recht „pink-ig“ 😉
Braucht eine Woche eine Sammlung mit Lieblinge und Highlights? Das ist ist Frage, aber da mir Innehalten
gut tut, frage ich mich also sehr gerne, was in den vergangenen Tagen los war. Was war? Was war gut?
Was ist erwähnenswert? Was mag ich zeigen und teilen? Das erzähle ich euch Freitags und im Folgenden.
Mehr schöne Sammlungen des Wochenglücks gibt es bei Berlin Mitte Mom und Fräulein Ordnung zu sehen.

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Weiße Tulpen | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Ein Lieblingsbild der Woche
Eigentlich habe ich immer ganz, ganz viele Lieblingsbilder. Vor allem die Schnappschüsse mit
meinen Liebsten darauf. Das folgende Bild mag ich so sehr, da ich ursprünglich die Schönheit
der welkenden Tulpen festhalten wollte, die über Nacht einen enormen Wachstumsschub
vollzogen haben. Aber dann wuselte sich noch meine schönste Mini-Mädchen-Blume in das
Bild – Hach ♡ Und so symptomatisch für mein Fotografieren zu Hause. Wie oft sich plötzlich
kleine Kinderhände, neugierige Köpfe und umherflitzende Kinderkörper auf den Bildern
wiederfinden 😉 Aber ja, Schnappschüsse sind fast die besten Fotografien, da ungestellt.

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Tulpen pink | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Metamorphose der Woche
Letzten Samstag bin ich wieder spontan in der großen Nachbarstadt auf dem Wochenmarkt
gelandet. Was soll ich sagen? Schon wieder floral eskaliert? Mit Lust einen Großeinkauf
erledigt? Ist so passiert? Wollte ich eigentlich gar nicht? Die Blumenverkäufer sind Schuld?
Sagen wir mal so: Stand 1 hatte keine weißen Tulpen, aber 40 violette Tulpen im Angebot.
Die roten Tulpen bekam ich dann noch obenauf dazu geschenkt. Stand 2 hatte auch keine weißen
Tulpen, dafür aber 30 dieser herrlichen, gefüllten und pinken Schätzchen im Angebot.
Tja, und Stand 3 hatte weiße Tulpen! 30 Stück im Angebot. Da musste ich doch auch zuschlagen,
oder? Und die 2 Bund bunte, morbide Tulpen bekam ich ebenfalls noch kostenlos dazu 😉
Was aus den pinken, gefüllten Tulpen im Laufe der Woche wurde, könnt ihr jetzt bestaunen:

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | bunte Tulpenmischung | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch| Tulpen pink | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Tulpen pink | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Tulpen weiß und pink | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Fortschritte der Woche
Wenn man so einen Hausbau life und täglich miterlebt, ist es wirklich beeindruckend, wie viel
binnen ein paar Tagen geschafft werden kann. Nach nunmehr 2 Wochen steht das komplette
Erdgeschoss, inklusive der Innenwände und der Garage. Jetzt fehlen nur noch die Betondecken,
dann kann mit dem 2. OG weitergebaut werden. Blöderweise hat die Firma, die uns die Decken
gießt und liefert, ein paar Engpässe aufgrund zu vieler Aufträge, so dass die Baufirma nun eine
Zwangspause einlegen muss. Blöd! Aber wir hoffen, dass es dann in 1,5 Wochen weitergeht!?
Großartigst finde ich übrigens die Tatsache, dass wir im hinteren Teil des Grundstücks einen
älteren Apfelbaum stehen haben, der zum Glück bleiben konnte und durfte. #baustellenromantik.

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Apfelblüte | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Die DIY-Osterdeko-Idee der Woche

Unsere Osterzweige, die ich vor knapp zwei Wochen kaufte, sollten „garantiert bis Ostern“
blühen – so sagte man mir. Da sich bis gestern nichts tat und ledigich ein paar Mini-Blätter aus
den Knospen schlüpften, musste ich etwas nachhelfen 😉 Also gab es fix ein paar hängende
DIY-Eiervasen, die durch eine grüne Beflockung (HIER bestellt) und ein paar frische Blüten den
kahlen Ästen nun ein wenig mehr Leben(sfreude) verleiht. Als easypeasy Aufhängung habe ich
(mal wieder) meine Gardinenringe, Makramée, die de-konstruierte Drahtkugel und ein paar
Rollen Masing Tape genommen. Da ich kein Klebetalent und keine Klebegeduld habe, habe ich
mich gegen das komplette Einpinseln der Eier mit Klebe entschieden und sie lediglich ein
wenig in den Kleber getaucht, abtropfen lassen und somit auch nur teilweise begrünt/ beflockt.

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Hübsche Erinnerungen der Woche
In dieser Woche brachte ich endlich ein paar meiner Lieblingsfotos in die Senkrechte. Ältere
Instagram-Schätzchen und schöne Erinnerungen, die ich auf Papier verewigen ließ, und mittels
dreier ganz einfacher DIYs aus dem Schrank in das Tageslicht befreite 😉 Sehr nachahmenswert,
wie ich finde. Inspiriert zu meinem Werkeln hat mich ein Buch, dass ich euch ebenfalls HIER 
vorstelle. Tja, und bis zum nächsten Jahr muss mir dann wohl dieser Magnolien-Blütentraum in
Erinnerung bleiben, denn der Blüten-Konfetti-Regen ist hier schon mächtig im Gange. #schade

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | DIY-Foto-Projekte | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | DIY-Foto-Projekte | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Magnolien-Blüte | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens

Die Weisheit der Woche
Momentan und immer mal wieder sind die Dinge im Umbruch: Das Leben bleibt nicht stehen,
das Umfeld ändert sich, man selbst ändert sich, Einstellungen ändern sich, Pläne, Wünsche,
Vorlieben, Vorhaben, Beziehungen, Tatsachen ebenso…Daher, als ich diesen Spruch hier las,
spürte ich sofort, dass aus ihm pure Wahrheit und Tatsache sprechen. Er macht Mut, bestätigt,
motiviert, besänftigt, erklärt… Er bringt es einfach auf den Punkt, worüber ich oft nachdenke.
DIY-Ostereier-Vasen im Grasnest hängend für den Osterstrauch | Magnolien-Blüte | Sinnspruch und wahre Worte | Inspirationen | Personal Lifestyle, DIY and Interior Blog | Auf der Mammiladen-Seite des Lebens
Was waren eure Highlights der Woche?
Startet gut in euer Wochenende und
in die kommende Osterwoche ♡ Julia
***
VERLINKT MIT
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

25 Kommentare

  • Antworten Anonym 7. April 2017 at 13:51

    Liebe Julia,

    ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen und habe mich schon ausgiebig umgesehen. Einfach großartig und wunderschön. In einigen Beiträgen ist mir der gerahmte Spruch "Life is better at the beach" aufgefallen und ich wollte dich fragen, ob du mir die Schriftart verrätst, mit welcher das erstellt ist.
    Ein dickes Dankeschön schon mal vorab.

    Liebe Grüße
    Katja

    • Antworten Ju Lia 7. April 2017 at 15:42

      Liebe Katja,

      lieben Dank für deinen Besuch hier, die tollen Worte, die du schreibst,
      und natürlich HERZLICH WILLKOMMEN 🙂
      Die Schriftart auf dem Print kenne ich leider nicht, denn ich habe ihn
      im Shop von Annette gekauft -> https://de.dawanda.com/shop/blick7

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich!
      Julia

  • Antworten Heidi 7. April 2017 at 22:29

    Liebe Julia,
    auch ich bin rein zufällig hier gelandet…und ich bin sehr froh darüber, denn was ich bei Dir zu sehen bekomme, spricht mich sehr an! Die Idee Deinen Zweigen "mehr Leben" zu geben, finde ich ganz großartig! Das werde ich ganz sicher in meinen sozialen Projekten wiederholt nachmachen…Vielen Dank für diesen wundervollen Tipp!
    Alles Liebe
    Heidi

    • Antworten Ju Lia 8. April 2017 at 9:44

      Liebe Heidi,

      dann ein großes Hoch auf die Zufälle <3
      Wie schön, dass du den Weg hier her gefunden hast und dass es dir hier gefällt.
      "Soziale Projekte"… Das klingt ganz wunderbar! Vielleicht magst du ja mal mehr davon erzählen?
      In jedem Fall viel Freude beim "Nachwerkeln"
      und ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
      Julia

  • Antworten RAUMIDEEN 8. April 2017 at 6:33

    Bauen wir doch Windmühlen! Den Spruch habe ich lange nicht gelesen, haben mich doch einige der Sprüche dazu gebracht, mein Segel zu hissen!
    Was für schöne Blumen, da bekomme ich doch auch Lust, einige meiner Vasen damit zu füllen.
    Liebe Julia,
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    • Antworten Ju Lia 8. April 2017 at 9:52

      Schön geschrieben, Cora <3
      Und was meinst du, wozu mich all deine Ideen und Wohneinblicke inspirieren…

      Dir auch ein wundervolles Wochenende!
      Liebe Grüße
      Julia

  • Antworten Sandra [ZWO:STE] 8. April 2017 at 9:30

    Liebe Julia,
    bei Blumen gerate ich auch in Extase und Kaufrausch. Außer des Herrlichen mag mir aber keine welche schenken… hm.. wo gehst du gleich noch shoppen??? 🙂

    Deine Oster-DIY´s versprühen diese Leichtigkeit, die sich mit deiner Weißliebe vereint. Wunderschön.

    Genieß die Zwangspausen des Häuslebauers, die freie Freizeit, den sonnigen Sonntag und den wehenden Wind…
    Liebe Grüße Sandra

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 12:25

      Liebe Sandra,

      mein Mann ist da manchmal auch eher etwas "zurückhaltend" 😉
      Mein Shopping-Paradies ist der Wochenmarkt in Dortmund…
      Hach, deine Wortwahl bringt mich doch jedes Mal zum Schmelzen 😉

      Herzlichen Gruß in die andere Nachbarstadt!
      Julia

  • Antworten somejoys 8. April 2017 at 12:32

    Liebe Julia,
    Ich mag die Farben auf deinem Blog – schön hell, viel Licht 🙂
    Ich habe total vergessen, mir schöne Osterzweige zu kaufen, aber es ist bis Ostern noch ein bisschen Zeit. Bis dahin blühen auch deine Osterzweige 🙂

    Der Spruch über die Veränderung ist gut 🙂 Ich mag Sprüche und habe vor kurzem ganze 21 Bilder zu verschiedenen Motivationssprüchen gezeichnet 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Yuliana

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 12:36

      Liebe Yuliana,

      lieben, lieben Dank für die tollen Worte und das Kompliment!
      Ich freue mich riesig, so etwas zu lesen – da macht das Bloggen
      glatt noch mehr Freude 🙂
      An meinen Osterzweigen sprießen zumindest schon ein paar Blätter… 😉
      Das mit deinen Zeichnungen klingt sehr spannend!
      Ich mag ja solche Sprüche immer sehr… Und gepaart mit tollen Zeichnungen,
      kann das nur toll sein!

      Herzliche Grüße zu dir!
      Julia

  • Antworten Sylvia Dunn 8. April 2017 at 16:07

    Wieder sehr schöne Bilder. Ich drücke Euch die Daumen das es bald weiter geht.
    Du hast immer tolle Ideen. Laden zum nachmachen ein. Dir ein schönes Wochenende und herzlichen Gruß Sylvia

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 12:41

      Liebe Sylvia,

      wir sehr ich mich freue,
      dass dir die Ideen gefallen 🙂
      Liebsten Dank dafür <3

      Eine wunderschöne Osterwoche wünsche ich dir!
      Julia

  • Antworten Carol @Comfort Spring Station 8. April 2017 at 17:15

    Your Easter decor is beautiful and full of light and bright.

  • Antworten Pia 8. April 2017 at 18:48

    Ein Glücksgefühl mit so vielen Blumen im Arm vom Markt zu gehen.
    Schnappschüsse mag ich auch am liebsten.
    Meine Windmühle dreht sich schon.
    L G Pia

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 13:17

      Definitiv 😉 Alles…
      Liebe Grüße zu dir!
      Julia

  • Antworten Sylke 9. April 2017 at 16:43

    Moin Moin Julia,
    dank der lieben Katrin und Ihrem Sonntagsglück bin ich auf Deinem Blog gelandet. Diese gefüllten Tulpen hole ich mir im Moment auch jede Woche. Sie erinnern mich schon so herrlich an die kommenden Pfingstrosen.
    Vielen lieben Dank für die tolle Idee mit den Ostereiervasen am Strauß.
    Lieben Gruß und sonnige Ostertage
    Sylke

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 13:20

      Moin Moin Sylke,

      was liebe ich diesen Gruß!
      Wie schön, dass du hier her gefunden hast – das freut mich sehr!
      Die gefüllten Tulpen schüren auch schon kräftig meine Vorfreude auf die Pfingstrosen.
      Danke für dein Feedback und tolle Ostertage auch für dich!
      Lieben Gruß
      Julia

  • Antworten Andrea Karminrot 10. April 2017 at 7:24

    So schöne Blumenschätzchen. Da hast du ordentlich abgeräumt!
    Deine Deko, kann ich immer nur bewundern. Bei mir sitzen ein paar Hasen, das wars.
    Schön das es so voran geht. Und schade, dass du nun warten musst. Hört sich aber gut an.
    Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Antworten Ju Lia 10. April 2017 at 13:32

      Liebste Andrea,

      jetzt bin ich aber auch durch mit meiner Osterdeko 😉
      Dieses Jahr war ich doch recht fleißig unterwegs.

      Herzliche Grüße nach Berlin!
      Julia

  • Antworten Evelyn Jaschke 11. April 2017 at 12:11

    Liebe Julia,
    ich bin hin und weg von deinen wunderschönen Bildern. Die sind wirklich einmalig schön!!
    Und das mit den Blumen kann ich verstehen. Mir fällt es auch sehr schwer zu widerstehen.
    Im Moment liebe ich ganz besonders Ranunkeln.
    Herzliche Grüße
    Evi

  • Antworten Unser kleiner Mikrokosmos 11. April 2017 at 14:07

    Hallo Julia,
    das ist ja eine wahre Blumenflut, aber sooo schön. Ein Traum von Blüten und Farben. Und deine Osterdeko ist auch sehr schön. Ich habe dieses Jahr nicht die richtige Lust und alles ist auf das Minimalprinzig ausgelegt. Dann brauche ich nach Ostern auch nicht viel wegräumen. Think poistive….
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antworten Jim 13. April 2017 at 23:36

    Pretty pinks

  • Antworten Alana 14. April 2017 at 11:15

    Beautiful flower arrangements – so many pinks and whites. Happy Easter to you!

  • Antworten indah nuria Savitri 17. April 2017 at 17:07

    Such a lovely flower arrangement! So springy and fresh..

  • Hinterlasse einen Kommentar