Allgemein Backen Rezepte Weihnachten

Haferflocken-Schoko-Kekse & gesündere Dinkelflocken-Kekse | Gast auf KIDS, COOKS & COMPOSTS

19. Dezember 2015
Sonntag, 20. Dezember 2015

Heute habe ich die große Ehre und das leckere Vergnügen,
bloggender und backender Gast auf KIDS, COOKS & COMPOSTS zu sein.
An jedem Tag im Dezember stellen bis Heiligabend 24 BloggerInnen eines ihrer Familien-Rezepte vor.
Das können etwas Traditionelles, eine „moderne“ Interpretation
oder auch mal eine gesündere Variante eines Rezeptes sein.
Mein Beitrag dazu sind gleich 2 Rezepte.
Ihr wisst ja, ich und Kurzfassung 😉

Aber meine eigentliche Motivation für ein zweites Rezept war,
unsere

Haferflockenkekse
mit
Schoko-Streuseln
für das Mini-Mädchen in einer etwas „gesünderen“, sprich zuckerärmeren Variante zu backen.
Enstanden sind dann

Dinkelflockenkekse
mit Ahornsirup
Das Rezept und die Geschichte zu unseren Keksen gibt es auf KIDS, COOKS & COMPOSTS.
Schaut mal vorbei und lasst euch auch von den vielen anderen leckeren Rezepten,
Geschichten und Bildern verführen.
Zwar ist in 4 Tagen schon Heiligabend, aber Kekse gehen doch immer, oder?

Sollte euch heute oder mittlerweile aber lieber nach Herzhaftem auf dem Teller sein – wunderbar!
Ich melde mich nämlich gleich noch einmal mit zwei herzhaften Rezepten bei euch 😉
Eine Rotkohl-Pie und ein herzhaftes Tomaten-Crumble stehen auf dem Tisch.
Prima für die (vor)weihnachtlichen Tage, oder aber auch als köstliche Weihnachtsreste-Verwertung.

In diesem Sinne:
Einen wunderschönen, besinnlichen 4 Adventssonntag für euch,
ran an die Rührschüsseln und bis später 🙂
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten RAUMIDEEN 20. Dezember 2015 at 6:43

    Bei Dir schneit es ja. Die Kekse sehen soll aus und Deine Fotos gefallen mir sehr. Eine Geschichte in Bildern!
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antworten Birgit 20. Dezember 2015 at 20:59

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept und dass ich nicht nur die Rezepte sondern auch die Fotos wunderbar finde, hab ich ja schon geschrieben 🙂
    Liebe Grüße und schöne Feiertage für dich und deine Lieben,
    Birgit

  • Antworten ninamanie 22. Dezember 2015 at 11:23

    Liebe Julia,
    die klingen lecker – und sehen auch total lecker aus! Ob ich wohl doch noch mal den Backofen anwerfen muss…?
    Hab schöne Weihnachten!
    Liebste Grüße von Martina

  • Hinterlasse einen Kommentar