Allgemein DIY Pflanzen Wohnen

Urban Jungle Bloggers | #plantshelfie – Pflanzen und Regale

5. November 2015
Donnerstag, 05. November 2015

Plantshelfie
Zur Bekanntgabe des neuesten Themas der 
URBAN JUNGLE BLOGGERS 
Judith & Igor
 dachte ich erst: „Oh toll!“
Dann dachte ich: „Oh! Isch abe gar kein Regal!!??“
Also zumindest nicht im klassischen Sinne…
… als Gestell mit mehreren Einlegeböden.

Also habe ich zur Sicherheit mal das Wort „Regal“ durch die Suchmaschinen des Internets gejagt.
Und das, was ich dabei auf den Bildern sah, bestätigte meine Vermutung:
Ich besitze anscheinend wirklich gar kein Regal!?

Obwohl…!?
Ist das „Besta“ vom Möbelschweden eventuell ein Regal?
Ach, nein, es ist ja jetzt hinter Türen.

Und einzelne Bretter an der Wand?

Sind das per Definition Regale?
Vielleicht (Definitiv!!!) steckte der Fehler ja auch in meinen Englisch-NICHT-Kenntnissen.
Also habe ich dann die Online-Übersetzungsmaschine bemüht
und siehe da, ich besitze Regale und schlechte Englisch-Kenntnisse 🙂
>> Regal, Board, Brett, Regalbrett, Bücherbrett, Ablage, Bücherboard <<
Perfekt!

Die eigentliche Bücherleiste im Schlafzimmer ist im Moment einer gewissen
„Deko-Fluktuation“ unterworfen.
Liegt einfach daran, dass sie noch auf ihre Bestückung mit den neuen Bildern wartet.
Dafür müsste ich aber allerdings endlich die passenden Rahmen finden.
Und bis dahin habe ich nahezu täglich andere Übergangs-Eingebungen.

Über der Wickelkommode im Kinderzimmer hängt dieses Regalbrett (DIY-Fünf: KLICK!)
und ein anderes über dem Bett des Mini-Mädchens.

Da das Zimmer bald etwas umgestaltet werden muss, stehen die gerahmten Poster

übergangsweise auf diesem Board.

.Zum Kinderzimmer bald aber mehr und ein kleines Giveaway kündige ich hiermit auch schon mal an 😉
A propos Giveaway:
Im Lostopf für das Gewinnen des Blumenstraußes (HIER!) ist noch Platz.
Und wo wir gerade bei den Kindern sind:

„Mami, was machst du da?“
„Wir möchten auch mit auf das Bild!“

Dieses Mini-Mini-Regal war mal ursprünglich Teil eines neu erworbenen
und garantiert (!!!) spülmaschinenfesten Schneidebrettes.
Nach der ersten Runde in der Spülmaschine hatte es das Brett dann in seine Einzelteile zerlegt.
Qualität lässt grüßen und ohne Bon kein Umtausch.
Also hängt ein Teil des Brettes nun an der Wand im Wohnzimmer.
Wie ich es gemacht habe, ist quasi klar, oder?
Brett anmalen und ganz ladylike mit 2 Monsternägeln als Auflage an die Wand bringen 🙂

Über dieses „Brett“ in der Küche grübel ich noch etwas.
Es ist ein Fundstück aus dem Keller meiner Eltern und war mal ein ganz pazifistischer „Brot-Schießer“.
Es diente dazu, Brotlaibe in den großen Bäckerei-Ofen zu schieben und wieder heraus zu holen.
Ich würde ihn ja sehr gerne etwas aufarbeiten und an die Wand bringen.
Allerdings ist die dafür vorgesehene Wand eine Rigipswand und sehr dünn.
Und besagtes Brett ist sehr schwer… Mal schauen!

Happy
Inspiration!

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

  • Antworten RAUMIDEEN 5. November 2015 at 20:22

    Du hast aber einige Regale auf denen Pflanzen stehen, das Shelfie-Selfie mit Dir ist klasse!
    Liebe Grüße
    Cora

    • Antworten Ju Lia 14. November 2015 at 11:16

      Und es ist sogar noch viel Platz für mehr Pflanzen 😉
      Das Wort "Shelfie-Selfie" Mag ich 🙂

      LG Julia

  • Antworten Kulissenbummel 6. November 2015 at 21:27

    Liebe Julia,

    Deine Ideen sind einfach immer die coolsten! Der Brot-Schießer ist ein Knaller! Und der Name auch – aber das nur so nebenbei 🙂
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Julia

    • Antworten Ju Lia 14. November 2015 at 11:20

      Welch´ ein tolles Kompliment, liebe Julia 🙂
      Danke dir sehr!
      Ja, der "Schießer" ist echt klasse…
      Und wir grübeln noch immer über die Montage-Möglichkeiten 😉

      LG Julia

  • Antworten Judith 6. November 2015 at 22:41

    Hahahaha love the story of the Schneidesbrettes 😀 It makes for a perfect and super cute #plantshelfie, Julia! Thank you for the beautiful shelfies and have a lovely weekend!

  • Antworten Kerstin M. 10. November 2015 at 15:55

    Haha, ich habe das gleiche Problem wie du – keine Regale. 🙂
    Aber auch ich bin letztendlich fündig geworden und das Ergebnis gibt es morgen auf dem Blog.
    Deine Plant-Shelfies sind allesamt toll, aber am Besten gefällt mir der Brot-Schiesser. Wow!
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    • Antworten Ju Lia 14. November 2015 at 11:54

      Ja, den mag ich auch sehr…
      Das Rustikale passt gut zu dem ganzen Weiß 😉
      Und Erinnerungen hängen auch dran!

      LG Julia

  • Antworten Nick V. 13. November 2015 at 11:59

    Succulents can come in some very interesting shades of green and green-blue. Lovely shots!
    Many thanks for taking part in the Friday Greens Meme.

    • Antworten Ju Lia 14. November 2015 at 11:55

      Yes, they do.
      I love my succulents 🙂

      Julia

  • Antworten Kathrin Knieps-Vogelgesang 27. November 2015 at 8:18

    Also Deine Nicht-Regale gefallen mir ziemlich gut, ist gar nicht schlimm, dass Du eigentlich kein Regal hast! 😉 Liebe Grüße und danke für´s Zeigen der tollen Ideen! Liebe Grüße, Kathrin

  • Hinterlasse einen Kommentar