Allgemein DIY Pflanzen Wohnen

Urban Jungle Bloggers | plants & art No.1

9. September 2015
Donnerstag, 10. September 2015

It´s
plantastic!

Die neueste Kreativ-Hausaufgabe der
Urban Jungle Bloggers
 Judith und Igor
lautet

Plants and Art


Pflanzen?

Klare Sache!
Habe ich!

Pflanzen und lose Blättersammlungen
hängen|stehen|lehnen in der Regel so aber nicht an meinen Wänden.

Wo ist also die
Kunst?

Kunst mit|von|über Pflanzen?
Konsequente Fehlanzeige!
Andere Kunst?
Ja, aber aktuell überall und nirgends.
Denn alles steht momentan provisorisch in Grüppchen herum,
da die Wände neu und anders bestückt werden sollen.
Das kreative Chaos mit Verstand und ohne Sinn konnte und wollte ich nicht auseinander pflücken,
denn ich warte noch auf DIE zündende Idee.
Was tun?
Kunst für diese spezielle Hausaufgabe generieren?

Erst einmal Dr. Suchmaschine fragen. Der sagt dazu:

 „(…) das
schöpferische Gestalten und Schaffen von Werken (…),
für das jemand Begabung und ein bestimmtes Können braucht“.

Begabung?
Können?
Weiter suchen!

Was meint Prof. Wikipedia?

„(…) Im engeren Sinne
werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt,

die
nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind.

Kunst ist ein
menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses.


Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses,
kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. (…)

Künstler und Kunst genießen in Deutschland und vielen anderen Ländern Kunstfreiheit;
diese ist in Deutschland ein durch Art. 5 Abs. 3 Grundgesetz geschütztes Grundrecht.

Seit der Aufklärung versteht man unter Kunst
vor allem die Ausdrucksformen der „Schönen Künste“ (…).“


So so, schöne Künste!

Tätigkeit?   Check!
Nicht durch Funktion festgelegt?   Check!
Ergebnis?   Check!
Kreativer Prozesses?   Check! Hat riesig Spaß gemacht!
Kunstwerk???   *räusper
Der Prozess an sich?   Check!
Kunstfreiheit?   Die habe ich mir genommen! Also: Check!

Kunst liegt ja immer irgendwie auch im Auge des Betrachters
und es ist das, was man draus macht.

Und ich habe noch mehr aus dem Thema gemacht:
Mittlerweile gibt es eine Fortsetzung des „Grügels“ und des Themas „plants & art“
HIER

🙂
Manchmal scheinen die Dinge der Kunst aber einfach auch anders, als sie sind.
… Kunst und Magie …
… Schein und Sein …

… Sinn und Unsinn …
… Sinn und Zweck …

Draht-Kleiderbügel
in grünem Gewand

Enstanden ist der begrünte Kleiderbügel übrigens so:

Man nehme einen ollen Draht-Kleiderbügel, Garn|Blumendraht|Bastband und ausreichend Grünes.
Meines ist upgecycelter Grünschnitt der hiesigen Kirchengemeinde.

Portionsweise habe ich kleine Büschelchen mit der Hand zusammengefasst
und versetzt, aber überlappend, am Kleiderbügel festgewickelt.

Floristisch Begabte können sicher besser wickeln,
aber improvisiert, weil spontan, ging es auch grobmotorisch
und mit Bastband anstatt Blumendraht super, einfach und schnell.

Das alles lag also in meinem künstlerischen Auge und in meinen rotierenden Gehirnwindungen.

Und was liegt in eurem Auge?
Piekst es?
Schmeichelt es?
Was liegt euch auf der Zunge?
Wer wagt eine Kunstbetrachtung?
Legt mal los!
 😉
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Dear english readers,

it´s Urban Jungle Bloggers time.
My own interpretation of showing my plants and art in my home
was the brand new topic.
I decided to create my own green art to accent my little, but growing plant gang.
Green up my walls!

Grüne Grüße!

Julia

***

EDIT
Gelandet ist ein Teil der grünen Wanddeko übrigens hier,
in einem Garten-Echinacea-Fundstrauß, der aus einer vollen Biotonne heraus schaute,
quasi als lebensverlängernde Maßnahme.

VERLINKT MIT
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

26 Kommentare

  • Antworten frau nahtlust 10. September 2015 at 3:46

    Och, ist dsa hübsch! Definitiv Kunst und kunstvoll vor allem! Sehr gelungen und mal etwas ganz anderes. Ein absoluter Blickfang. Perfekt umgesetzt, würde ich sagen.
    Lg. SUsanne von nahlust.de

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:45

      Wow, liebsten Dank für deine Worte!!!
      Ja, anders stimmt wohl…;)
      Dachte mein Mann auch! 🙂

      LG Julia

  • Antworten SAPRI 10. September 2015 at 15:30

    Das sieht richtig toll aus!
    Ich würde auch sagen, dass es Kunst ist 🙂

    Lieben Gruß
    Sarah

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:46

      Danke für deine Einschätzung… 🙂
      Gefällt mir!!! 😉

      LG Julia

  • Antworten RAUMIDEEN 10. September 2015 at 16:23

    Ich finde: Auf jeden Fall sehr kunstvoll! Mir gefällt Deine Pflanzenkunst!
    Liebe Grüße
    Cora

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:47

      Aus dir spricht die Expertin, liebste Cora… 🙂
      Den Worten vertraue ich dann mal… 😉

      LG Julia

  • Antworten Jurnal cu flori 11. September 2015 at 7:42

    waw!!!!! LG Ioana

  • Antworten Kulissenbummel 11. September 2015 at 8:45

    Liebe Julia,

    der Bügel sieht einfach traumhaft aus, was für eine tolle Idee! Berichte doch mal, wie lange sich das Grünzeug hält und ob es auch noch getrocknet schön aussieht.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende für Dich
    Julia

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:51

      Liebe Julia,

      Freue mich riesig, dass es dir gefällt… 🙂
      Heute ist der Bügel nun 6 Tage begrünt und das Grün hält sich fabelhaft…
      Weiß nur leider nicht, was es botanische gesehen für eine Sorte ist…
      Es trocknet leicht an, schaut aber weder welk noch braun aus…
      Bisher… 😉

      Liebste Grüße und einen tollen Wochenstart!
      Julia

  • Antworten Lara@MiaFleur 11. September 2015 at 8:56

    Great interpretation of this month's theme. Love the styling!

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:52

      Thank you so much for your lovely words!

      Best wishes
      Julia

  • Antworten Judika 11. September 2015 at 17:33

    Applaus, Applaus,
    Klasse gemacht gefällt mir!
    Sowohl Deine Kunst als auch die
    Ablichtung Deiner Kunst –
    ganz großes Kino.
    spätsommerliche Grüße
    Judika

    • Antworten Ju Lia 13. September 2015 at 20:53

      Knaller, dein Kommentar, liebe Judika!!!
      Freue mich riesigst… 🙂

      Einen guten Start in die neue Woche für dich!
      Julia

  • Antworten Doerthe Kirsten Meyer 14. September 2015 at 21:39

    Oh wow was für traumhaft schöne Arragements! Die Blätter machen sich echt gut an der Wand 😉 Und du hast so viele wunderschöne Topfpflanzen und Blumentöpfe 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

    • Antworten Ju Lia 16. September 2015 at 19:24

      Wow, liebsten Dank, Dörthe!
      Jetzt weiß ich ja auch dank dir, wie ich sie weiter vermehren kann… 😉

      Liebe Grüße
      Julia

  • Antworten PamyLotta 15. September 2015 at 8:34

    Hallo Julia,
    also für mich ist es Kunst… definitiv… und zwar eine wunderschöne. Gefällt mir richtig gut. Die Kombi, das Reduzierte… auch die gerettete Echinacea ist toll (obwohl ich die gelbe normal nicht mal so gerne mag)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    • Antworten Ju Lia 16. September 2015 at 19:28

      Du bist eine Kennerin!!! 🙂
      Ich merke das sofort… 😉
      Mit gelben Blumen habe ich es generel auch nicht so…
      Aber in diesem Fall… Weil gefunden… 😉

      Liebe Grüße
      Julia

  • Antworten Kebo homing 15. September 2015 at 16:02

    Wow, Julia, ich bin beeindruckt, was für eine super schöne Pflanzendekoration, super super gelungen und dann noch ein DIY oben drauf. Gefällt mir so gut!!!
    Liebe Grüße, Kebo

    • Antworten Ju Lia 16. September 2015 at 19:29

      Hach Kebo, du Schatz!!!
      Liebsten,liebsten Dank für deine Worte 🙂

      Herzliche Grüße
      Julia

  • Antworten Nick V. 17. September 2015 at 12:02

    What a great idea, Julia! I like the leaves being put on display like that. You may like to link to Friday Greens meme, too when you have such green beauties (http://nixpages.blogspot.com.au/search/label/Friday_Greens)
    Thanks for participating in the Floral Friday Fotos meme.

  • Antworten Lady Stil 17. September 2015 at 17:03

    Hi Julia,
    super erfrischend Deine Posts! Hab doch wieder bei einigen Sätzen geschmunzelt!
    Die Kleiderbügel-Idee einmalig! Tolle Umsetzung! Ich werde diesmal auch zum allerersten Mal (!) bei den UJB teilnehmen und meinen Post Samstag online stellen!

    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Moni

  • Antworten HELLO MiME! 20. September 2015 at 12:27

    Eindeutig Kunst!!! Sogar ein super erfrischendes und saftig grünes Kunstwerk! Ich liebe es! Deine Idee ist einfach großartig und mal so ganz anders. Das mag ich total! Ganz liebe Grüße zu dir und einen kreativen Sonntag… Michaela

  • Antworten Luis Das 20. September 2015 at 14:00

    Eine Freude, diese Kreationen zu genießen – sehr, sehr schön !
    Gute neue Woche,
    Luis

  • Antworten Andrea Karminrot 20. September 2015 at 19:47

    Auf jeden Fall Kunst.
    Deine Gehirnwindungen haben volle Leistung gezeigt.
    Und die Fotos, klasse!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten Posseliesje 21. September 2015 at 6:34

    In meinen Augen wunderbare Pflanzenkunst. Gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

  • Hinterlasse einen Kommentar