Allgemein Blumen DIY

| Schwimmende Blüten, Hortensienliebe & ein florales Sammelsurium

16. Juli 2015
Donnerstag, 16. Juli 2015

Wenn der Sohn sich spontan einen Seerosenteich im Garten wünscht
und die Blumen des letzten Wochenendes in Teilen ihre Lebenskraft verlieren


dann entsteht ein hübscher Kompromiss, wie ich finde.

Denn einen Garten haben wir nicht,
ein Teich ließ sich auch eher schwierig mal eben so auf dem Balkon installieren
und Rosen standen auch gerade nicht zur Auswahl.

Aber Regenwetter, Zeit, Blumen“Reste“, Wasser und ein Glasbehältnis
ließen das hier entstehen:

Einen „Seerosen-Teich“ für meinen Sohn
(und seine Lego-Frösche).
Erkennst du sie?
Die anderen Blumen“Reste“ und Straßenrand-Pflücktücke
wurden frisch versorgt, neu beheimatet
und bezogen anschließend verschiedene Orte in der Wohnung.


Und an den üppigen Blütenbällen der Hortensien kann ich mich schlichtweg nicht satt sehen.
Diese Fülle, diese Färbungen, diese Farbverläufe.
Traumhaft!

Starte gut ins Wochenende durch!
Julia
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten siebenVORsieben 16. Juli 2015 at 22:11

    Was für ein schöner Gartenteich! Und klar sehe ich die Frösche. Die quaken ja auch ganz laut ;-))
    Und auch die "restlichen" Blumen sind wunderschön und Hortensien kann ich mir auch immer ansehen.
    Ist übrigens ganz komisch, wenn ich "Regen" lese, da sind wir weit davon entfernt.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Antworten Anonym 17. Juli 2015 at 5:09

    Hallo,
    mal etwas ganz anderes so zart und fein. Wunderschön in der weißen Vase.
    Lieben Gruß Eva

  • Antworten Kebo homing 17. Juli 2015 at 6:32

    Ganz frisch und zart Dein Arrangement gefällt mir sehr gut in dem schönen weißen Ambiente… total mein Geschmack!
    Schönes Wochenende und sonnige Grüße,
    Kebo

  • Antworten Andrea Karminrot 17. Juli 2015 at 7:50

    Einen Teich auf dem Balkon…
    Aber im Zimmer noch viel schöner. Last den Legofröschen ihren Lebensraum!
    Schöne Eindrücke und Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antworten RAUMIDEEN 17. Juli 2015 at 8:06

    Ich mag Deine Blumen, die wie Konfetti auf dem Tisch stehen. Ich springe dann mal mit ins Vasenbecken, es ist so warm und eine so hübsche Abkühlung täte mir jetzt gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antworten Andrea Pircher 17. Juli 2015 at 10:39

    Bezaubernde Blüten. Die Hortensien sind mein Favorit. Das blassrosa mit dem leichten grün ist unglaublich faszinierend.
    Wünsch dir ein entspanntes WE
    Liebst Andrea

  • Antworten Kerstins Zuhause 17. Juli 2015 at 18:04

    Hallo Julia,
    ich hatte mich schon gefragt was das wohl für Frösche sind.
    Deine Blümchen sehen total nett aus.
    Gut das Dein Sohn so tolle Ideen hat.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

  • Antworten Jen 17. Juli 2015 at 19:14

    Liebe Julia,
    wunderschön deine Hortensie…….
    und dein Seerosenteich, herrlich…..
    Sehr schön deine Bilder.
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antworten Astrid Ka 17. Juli 2015 at 20:38

    Frau sollte sich öfter von Kindern verleiten lassen 😉
    Bon Week-end!
    Astrid

  • Antworten Erica Sta 18. Juli 2015 at 5:59

    Da hat sich der Sohnemann doch bestimmt gefreut…. 😉 Es sind so wunderhübsch anzusehende Blütenarrangements. Spontan kam mir der Gedanke, dies mit meinen Sonnenblumen zu veranstalten, die bereits ein wenig traurig daherkommen.
    Das Backrezept vom kleinen Blaubeerkuchen habe ich adoptiert und werde es demnächst ausprobieren, wenn meine Nixenfreundinnen zum Kaffee vorbei kommen. Vielleicht auch ohne Blaubeeren!? Stattdessen mit Bergpfirsichen?! Mal sehen….

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

  • Antworten la vita 18. Juli 2015 at 13:54

    Auch hier auf deiner Seite wieder eine Fülle von bezaubernden Bildern,….genau mein Geschmack!
    Liebe Grüße,
    Christine

  • Antworten Nick V. 23. Juli 2015 at 0:51

    Beautiful light and breezy arrangements in delightful pastel colours.
    Thanks for participating in the Floral Friday Fotos meme!

  • Hinterlasse einen Kommentar