Allgemein GLÜCKblicke Pflanzen Wohnen

| Balkon-Impressionen, Einblicke & Ausblicke

15. Juli 2015
Mittwoch, 15. Juli 2015


Unser kleiner Außenbereich

ist wieder geöffnet

… nach 3 Tagen Dauerregen …

Ich liebe unseren Balkon ja so richtig und weiß ihn sehr zu schätzen.
Jedes Jahr mehr und anders.
Und jedes Jahr schaut er auch wieder ganz anders aus.
Geschmäcker, Interessen, Bedürfnisse und Talente ändern sich nun mal.

Gut, es ist nur ein kleines Stückchen „open Air“,

aber für uns Vier ist Vieles darauf versammelt, was uns Spaß macht, uns gefällt, uns gut tut.


Darum haben sich wohl in diesem Jahr auch schon Unmengen an Balkon-Fotos im Archiv angesammelt.
Einfach,
weil ich es dort so sehr mag,
weil er sich immer mal wieder verändert
und weil er durch die verschiedenen Lichtverhältnisse und Tageszeiten immer wieder anders ausschaut.

Darum heute einfach mal eine kleine Archiv-Fotorunde über den Balkon und darüber hinaus.
Kommst du mit nach draußen?
Zumindest auf den Bilder ist es garantiert trocken und sommerlich.

Der Ausblick, der Blick
ins Grüne, auf die Felder
und die Ruhe

Den Blick vom Balkon genieße ich am allermeisten.
Sollten wir mal nicht mehr hier wohnen, werden mir der Ausblick und der Weitblick ins Grüne
und in den Himmel von hier aus sehr fehlen.

Es
grünt und blüht, ich lerne immer mehr dazu

und meine Lust am eigenen Grün
wächst und wächst

Bis vor einiger Zeit hatten wir doch tatsächlich nur den Ehrgeiz,
unsere Pflanzen wenigstens über den Sommer zu bringen.
Mittlerweile werden die Pflanzen so sehr gehegt, gepflegt und so treu umsorgt,
dass sie unbedingt das Maximun ihrer Lebensdauer erreichen sollen.
Es wird sich also nicht mehr nur über das bloße, erhaltene Leben gefreut,
sondern jedes Wachstum wird bestaunt, jeder Zuwachs an Blütenkraft wird gefeiert
und jeder Neukauf wird nicht mehr getreu dem Motto
„Haha, mal schauen, wie lange sich die Pflanze hält!“
belächelt, sondern viel ernsthafter betrieben.

Die verschiedenen „Bereiche“

Unser Balkon hat keine rein rechteckige Grundfläche,
sondern läuft auf einer der kurzen Seiten in einem recht spitzen Winkel auf die Fassade zu.
Bisher wechselte die Nutzung dieser Ecke immer im Jahrestakt,
denn die perfekte Lösung gab es bisher nicht,
da sie einfach sich nicht wirklich gut nutzen ließ und eher Platz raubte.

Dieses Jahr hatte ich dann die Idee, den vorhandenen und ebenfalls unförmigen Plastik-Sandkasten
der Kinder durch einen stabilen und passgenauen Holz-Sandkasten
(OMG – Ja, er ist weiß!) ersetzen zu lassen.
Gesagt, getan!
Er ist toll und hat eine sturmfeste, wegfliegsichere und regendichte Holzabdeckung.


Neben der Spielecke (oder dem Strandbereich… 😉 …) gibt es noch die Sitzecke,
ein bisschen plätscherndes Wasser (für das Meeres“rauschen“ … 😉 …, diverse Beleuchtungselemente
für das Ambiente, die Pflanzen natürlich und eine Ecke für die Lagerung der Gießkannen und Wasserkästen,
für die wir in diesem Jahr auch eine tolle „Abdeckung“ und Zweitnutzung gefunden haben.
Aber dazu später mehr.

Abende draußen bei grandiosem
Abendlicht
Meine liebste Tageszeit auf dem Balkon ist neben dem Morgen definitiv der Abend.
Das Abendlicht zu bestaunen, die letzten Sonnenstrahlen einfangen,
die einkehrende Ruhe und Stille zu genießen und aufzusaugen,
den Sonnenuntergang zu beobachten, den Tag Revue passieren zu lassen, selber zur Ruhe kommen,
den Blick schweifen zu lassen, die Augen, die Sinne und die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen.
Perfekt!

Wo genießt du deine Draußen-Zeit?
Julia
***

VERLINKT MIT
| ECLECTIC HAMILTON | MMI | RUMS | FREUTAG | DEKO DONNERSTAG |

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Lea von Rosy & Grey 15. Juli 2015 at 21:06

    Wunderschön, liebe Julia
    Auf deinem Balkon könnte ich Stunden verbringen
    So liebevoll und geschmackvoll eingerichtet
    und ein traumhafter Ausblick!
    Liebste Grüße
    Lea

  • Antworten Sonja 15. Juli 2015 at 21:18

    Oh, wie wunderschön ist es bei euch!
    Genießt das tolle Wetter!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  • Antworten Herbst Liebe 16. Juli 2015 at 7:57

    Wunderschön! Ja, wenn einen das Blumen-Fieber einmal gepackt hat ;-).
    Herzlichst Ulla

  • Antworten s i n n e n r a u s c h 16. Juli 2015 at 8:19

    liebe julia,
    wie wunderschön!
    da habt ihr euch auf jeden fall eine kleine wohlfühloase geschaffen und besonders gefällt mir, wie üppig du alles bepflanzt hast. und den mini brunnen, den find ich süß! 🙂

    ganz liebe grüße,
    rebecca

  • Antworten siebenVORsieben 16. Juli 2015 at 22:20

    Der Ausblick ist der Wahnsinn. Soooo schön!!
    Und ein Sandkasten auf dem Balkon – wie cool ist das denn?
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Antworten UNICO, Kerstin NIkolaus 23. Juli 2015 at 20:16

    Wow, ein toller Blick! Ja, so ein Balkon ist super und vor allem Gartenersatz für alle, die keinen Garten ihr eigen nennen. Einen schönen Sommer wünsche ich Dir noch mit Deinem Sommerwohnsitz……..

    LG Kerstin

  • Antworten Eclectic Hamilton 31. Juli 2015 at 17:49

    Dein Balkon ist wirklich herrlich! Und der Ausblick atemberaubend!
    Wünsche dir viele schöne Stunden in deinem Hideaway!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    Blog: http://www.eclectichamilton.de

  • Hinterlasse einen Kommentar