Allgemein Blumen

Eine gemischte Tüte Blumiges & Buntes

24. April 2015
Freitag, 24. April 2015
Eine gemischte Tüte Buntes, bitte!
So ließe sich mein gestriger Spontan-Besuch
im örtlichen Blumen-Lädchen gut beschreiben.
Ursprünglich waren wir nur zu einem Spaziergang durch die Felder aufgebrochen, und in der Hosentasche klimperte lediglich etwas
loses Kleingeld.
Nachdem das große Kind aber unbedingt einen Abstecher zum Bäcker
machen wollte, der zufällig neben dem Blumen-Lädchen liegt,
war der Plan klar:
Brötchen fürs Kind, Blümchen für mich.
So landete also diese bunte, zufällige, äußerst wohl duftende Mischung
auf meinem Tisch.
„Eine rote und eine orangefarbene Ranunkel, bitte!“
„Eine lachsfarbene Rose, bitte!“
„Eine von denen da, bitte! … Wie heißen die?“
„Eine von diesen hier, bitte! … Und wie heißen die??“
„Mami, nimm doch auch die da mit!“
„OK!“
Im Grunde war es wie „früher“,
als ich jedes Mal mit großen Augen vor den bunt gefüllten Bonbonnièren der heimatlichen „Bude“ stand
(Kennt ihr das? Bude, Büdchen, Trinkhalle, Kiosk???)
und überlegte, welche der Süßigkeiten ich mir wohl
von den 50 Pfennigen in meiner Tasche zusammenmischen könnte.
Meist folgte, zur „großen“ Freude des Kiosk-Betreibers,
eine ellenlange Bestellung
1 Cola-Fläschchen
1 saure Zunge
1 Wunderkugel
1 Lakritz-Schnecke
1 Bazooka-Kaugummi
1 weiße Schaum-Maus
1 Wassereis
Mein müdes, vergessliches, selektiv arbeitendes,
aber irgendwie doch nie ruhendes Still-Mama-Ex-Schwangerschaft-Hirn
ließ mich aber leider all die anderen wohlklingenden,
lateinischen Blumen-Namen vergessen.
Kannst und magst du mir vielleicht helfen?
Zu diesem bunten Blumen-Allerlei gab es dann übrigens auch direkt
ein passendes Tischpicknick für den Großen.
Lukullische, kleine Häppchen für den Mini,
florale, optische Glücklichmacher für die Mami.
In diesem Sinne:
Startet gut in euer Wochenende!
Auf dass es auch möglichst bunt, fröhlich, lecker, glücklichmachend
und genussreich sein wird.
.

Welche Naschereien waren „früher“ deine Liebsten?

Sehen wir uns hier morgen noch
zum samstäglichen „Kaffee“ & Wochenrückblick?
~

Herzlichst!
Julia

***

Meine Freude an Grünes & Blumiges schicke ich
zum Fotoprojekt „#BIWYFI“ von Nic,
zum „Flower Friday
zum „floralfriday
zum „Freutag
und zu den „friday finds„.
WERBUNG, wegen Verlinkungen!

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten ClaChou 24. April 2015 at 8:53

    Blumen machen einfach IMMER gute Laune. Egal ob aus dem Blumenladen oder von der Wiese nebenan… Ich liebe Wiesen- und Feldblumen und deshalb habe ich vorgestern auch einen Butterblumen und Wiesenschaumkrautstrauß gepflückt. Darüber hätte ich ja auch eigentlich mal bloggen können. Ein schönes Wochenende wünscht Clachou.

  • Antworten altbau liebe 24. April 2015 at 10:17

    Das sieht wunderschön aus! Ich kenne die Bestellung an der Bude…hach … vielleicht hol ich mir gleich mal eine gemischte Tüte. ..auf die alten zeiten 😉
    Lg nina

  • Antworten ShareLookHomes -Silke 24. April 2015 at 12:28

    Ah Julia, was für ein schöner Post!
    Jetzt musste ich Dich gleich besuchen nach Deinen lieben Zeilen:-)). Wenn man schonmal online ist gell?!
    Die Blümchen sind total schön zusammen gestellt aber bis auf die Ranunkeln kenne ich keine *schadeübermeinhaupt*
    Zu den liebsten Süßigkeiten an der Bude gehörten die Smiles und Veilchen habe ich geliebt.
    Alles Zuckerbomben ;-)).
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Silke

  • Antworten Posseliesje 24. April 2015 at 12:30

    Hallo Julia,
    so eine Tüte Buntes würde ich auch nehmen, sieht toll aus. Mit den Blumennamen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich habe das sowas von keine Ahnung…
    Meine Lieblingssüßigkeiten waren (und sind immer noch) alles was sauer schmeckt. Je saurer desto besser.
    Ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

  • Antworten Donna, Finland 24. April 2015 at 12:34

    Schön!

  • Antworten RAUMIDEEN 24. April 2015 at 14:21

    Tatsächlich Dein Post weckt Kindheitserinnerungen. Bazooka-Kaugummis, wie konnte ich die vergessen, hatte ich doch auch immer eins in meiner bunten Tüte. Die weißen Schaummäuse dürfen bis heute nicht fehlen.
    Deine Blumenauswahl ist sehr hübsch. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antworten The Boxing Duck 24. April 2015 at 15:26

    Was für eine schöne Idee! Ich würde mich ja nicht trauen, Orange und Rosa zu kombinieren, aber es funktioniert. Die kleinen margeritenähnlichen Chrysanthemen mag ich auch sehr gerne und die rosa Fresie und die Ranunkeln und der orange Milchstern und… und.. und… 🙂 LG Rebekka

  • Antworten Beverly 24. April 2015 at 15:47

    LOVE your cheerful, pretty florals on white!! Gorgeous!

  • Antworten Villrose 24. April 2015 at 18:24

    Tutti frutti!

  • Antworten Nick V. 29. April 2015 at 1:02

    Hello, Julia. Great shots of wonderfully decorative arrangements!
    Thanks for participating in Floral Friday Fotos, I look forward to your next contribution!

  • Hinterlasse einen Kommentar