Allgemein DIY Ostern

Geknotete DIY-Papier-Vögel zum Aufhängen

7. April 2015
Dienstag, 07. April 2015

Tag 1 nach Ostern und das „Zurück-Dekorieren“ der Wohnung ist bereits im vollen Gange.
Die zerbrechlichen Ostereier werden wieder sicher verpackt, damit nicht noch mehr
„kindbedingter Ei-Bruch“ mein Gemüt kurzfristig ins Wanken bringt.
Die „Möchtegern-blühenden-Kirschzweige“ finden ihre letzte Ruhe auf dem Balkon und die
gefärbten Frühstückseier wurden bereits alle vertilgt.
Beim weiteren Auf- und Wegräumen fielen mir vorhin noch
Geschenkpapierreste der Ostergeschenke in die Hand.
Schöne und noch gut erhaltene Papierstücke verwende ich immer gerne
zum erneuten Verpacken, anderes wird als Füllstoff für den Paketversand genutzt
oder landet in meiner oder der Bastelkiste des großen Kindes, welches ein großer,
akribischer Schneide-Fan ist.
Papierstreifen in gleichen oder unterschiedlichen Breiten so wie oben zu sehen falten,
bzw. knoten, anschließend die zwei Enden kürzen und ein paar Schwanzfedern und den Schnabel herausschneiden.
Wer mag, kann dem Vögelchen noch ein Auge malen, und mit Nadel und Faden bekommt er fix eine Aufhängung. Fertig!

Benötigte Materialien
Papierstreifen in gleichen oder unterschiedlichen Breiten & Farben
Schere
Stift
Nadel & Faden

Herzlichst!
 
♥ 
Julia
***
(Geteilt und verlinkt mit Meertjes Stuff, Creadienstag & Upcycling Dienstag!)
Werbung, wegen Verlinkungen!
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten Sabine / Insel der Stille 7. April 2015 at 17:23

    Die sind ja niedlich, deine upcycelten, kunterbunten Vögel – toll!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Antworten Julia (mammilade) 8. April 2015 at 12:49

      Danke dir… Mag sie auch sehr! Die Falterei ging überraschend schnell und einfach… 😉
      Liebe Grüße

  • Antworten das kann ja heiter werden 7. April 2015 at 18:09

    Oh, die sind aber süß! Eine schöne Verwendung für das übrig gebliebene Geschenkpapier. Meine Osterdeko wandert morgen auch in die Schublade. Aber Frühling darf gerne noch bleiben 🙂
    Liebe Grüße zu dir!
    Steffi

    • Antworten Julia (mammilade) 8. April 2015 at 12:50

      Schön, oder? Fix gemacht und tauglich für fast alle Jahreszeiten… 😉
      Also können meine neuen Freunde hier noch ein langes Weilchen fröhlich vor sich hin baumeln…
      Liebe Grüße
      Julia

  • Antworten Geschwisterherz 7. April 2015 at 18:25

    So eine tolle Idee liebe Julia. Diese Vögel sind wirklich zuckersüss!!!

    Sei herzlichst gegrüsst….Katja

    • Antworten Julia (mammilade) 8. April 2015 at 12:51

      Katja, wie lieb!
      Danke!
      Ich mag sie auch sehr… Und mein Sohn spielt mit ihnen "Vater, Mutter, Kind"… 😉
      Liebe Grüße an dich!
      Julia

    Hinterlasse einen Kommentar