Allgemein GLÜCKblicke KAKAOmomente

Samstags-Kakao-Gedanken | 08

14. März 2015
Samstag, 14. März 2015

Cead Mile Failte

zu meinem Samstags-Kakao,

den es heute frühlingshaft
und lesend in einem irischen Kochbuch gibt.

Am Dienstag ist St. Patrick´s Day,
und da wir ein bisschen „full blooded irish“ sind,
wird morgen irisch gekocht.
Den Irish Coffee gibt es allerdings nur für den Mann.
Ich befinde mich ja noch im „Still-Bereitschaftsdienst“.
… aber Schnuppern wird erlaubt sein …

In diesem Sinne:

Sláinte!

.

Und wie geht es heute weiter?

Lesend

(Rezepte, meine neuen Backmagazine)
Backend
(irisches Brot)
Laufend
(meine tägliche Spazierrunde)
Reinigend
(Auto & Fahrrad)
Gärtnernd
(Blümchen pflanzen und Samen einpflanzen mit dem Kind)
Essend
(„Pizza-Samstag“: Unsere kleine, kulinarische Familien-Tradition)

.


Hast du noch etwas Lust auf grünen, irischen Nachschlag?

° Trink doch mal durchs Kleeblatt! Irisch trinken… Auch alkoholfrei… HIER!
°  Für viel, viel Glück auf deinem Kuchen… HIER!
° Der kleine Geselle geht bestimmt mit dir auf die Suche nach dem Gold am Ende des Regenbogens… HIER!
° Noch mehr Glück… Auch auf der Zunge… HIER!
° Quasi die gleiche Aufforderung wie durch einen Mispelzweig… HIER!
° Flying high… Ich liebe liebe liebe Ballons… HIER!

.


Wie
verbringst du dein Wochenende?
~

Herzlichst!


Julia
(die jetzt gerne spontan in Irland wäre)

Noch mehr Samstagskaffee kannst du bei Ninjassieben bewundern!
[Werbung, da Verlinkungen enthalten]
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten siebenVORsieben 14. März 2015 at 9:16

    Da hast du ja noch einiges vor heute.
    Was kocht man denn eigentlich so "auf irisch"?
    Da habe ich tatsächlich keine Ahnung. Aber klingt auf alle Fälle interessant.
    Schönes Wochenende und viel Spaß bei irischen Feiern
    Jutta

    • Antworten Julia (mammilade) 21. März 2015 at 20:06

      Liebe Jutta,

      irisches Essen ist recht "einfach", deftig und gehaltvoll/ nahrhaft… Besonders natürlich die "alte"/ ursprüngliche Küche…
      Fisch (Lachs,…), Fleisch und Kartoffeln werden gerne verwendet.
      Irish Stew ist dir sicherlich ein Begriff… Das ist ein Eintopf mit Kohl und dreierlei Fleischsorten.
      Das irish soda bread/ buttermilk bread mag ich auch sehr! Mit geräuchertem Lachs und irischer Butter!!!

      Liebste Grüße
      Julia

  • Antworten Ulli von Hej Hanse 14. März 2015 at 11:25

    Wird bestimmt lecker, ich kenn leider nur Irish Stew. Wir sind grad auf der Heimfahrt aus Österreich… Liebe Grüße, Ulli

    • Antworten Julia (mammilade) 21. März 2015 at 20:07

      Immerhin… 😉
      Da bietet die österreicherische Küche ja mehr bekannte Gerichte!

      Liebste Grüße
      Julia

  • Antworten Andrea Karminrot 14. März 2015 at 17:20

    Ich hoffe du hast alles geschafft, was du dir vorgenommen hast!
    Es hörte sich jedenfalls nach sehr viel an…
    Schönen Sonntag,
    Andrea

    • Antworten Julia (mammilade) 21. März 2015 at 20:12

      Liebe Andrea,

      fast alles geschafft!
      Das Wetter hat uns für die Balkon-Aktion einen Strich durch die Rechnung gemacht…
      Das Fahrrad und Auto haben wir aber vor dem Regen noch geschafft! 🙂

      Liebste Grüße
      Julia

    Hinterlasse einen Kommentar